13. April 2022, 16:27

Parkhaus Nähermemminger Weg erhält Heizschleifen

Die Zufahrt im Parkhaus am Nähermemminger Weg wird für den Winter mit Heizschleifen ausgestattet. Bild: Michael Bauhammer
Die Ein- und Ausfahrt von Parkhäusern und Tiefgaragen kann bei Schnee und Eis zur Gefahrenzone werden. Als Alternative zum aufwendigen Räumdienst dienen Heizschleifen. Das Parkhaus Nähermemminger Weg erhält in Kürze die entsprechende Ausstattung.

Bisher wurde Schnee und Eis auf der Ein- und Ausfahrt des Parkhauses vom Winterdienst geräumt. „Die mechanische Belastung der Bodenoberfläche durch die Räumfahrzeuge kann jedoch zu einer Rissbildung in den exponierten Betonbauteilen führen. Der zusätzliche Tausalzeintrag und die damit verbundene schädigende Chloridbelastung im gesamten Parkhaus begünstigen die Betonkorrosion. Die Folgeschäden lassen sich nur durch aufwändige Instandsetzungsmaßnahmen beheben,“ erläutert Tiefbauleiter Michael Bauhammer. Die Stadt habe sich deshalb entschieden, Heizschleifen in die Zu- bzw. Abfahrt einzubauen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Mai 2022 stattfinden.

Oberbürgermeister David Wittner ergänzt: „Die Heizschleifen sorgen ab dem nächsten Winter für einen sicheren und darüber hinaus wenig belastenden Frostschutz.“ (pm)