13. Mai 2019, 07:21

10 Jahre Kompetenz feiert Jubiläum

Von fast der ersten Stunde an dabei ist die Innendienstkraft Swetlana Ermisch. Andrea Stahl (rechts) bedankt sich bei Ihrer Mitarbeiterin für zehn Jahre Betriebstreue. Bild: Jan Strauss
Seit 25 Jahren ist Andrea Stahl im Vertrieb der Einrichtungsbranche unterwegs. Vor zehn Jahren wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete mit der as Büro + Objekteinrichtungs GmbH ihr eigenes Unternehmen. In diesem Jahr feiert sie Jubiläum.

Die Quality Office Consultantin hat sich damit einen Traum erfüllt. In den letzten zehn Jahren hat sich der Betrieb erfolgreich entwickelt und konnte nicht nur kleine Betriebe als Kunden gewinnen, sondern auch große Unternehmen, sowie namhafte Konzerne. Darauf ist die Inhaberin sehr stolz. „Wir haben eine ganzheitliche Einrichtungsberatung und auch einen sehr besonderen Service. Außerdem setzen wir immer auf die neusten, sowie relevanten Trends und nutzen dabei ganz besonders die modernen Planungsmöglichkeiten wie 3D-Visualisierungen,“ erklärt Andrea Stahl. Der Mensch steht bei uns immer im Mittelpunkt, weshalb auch im Jahr 2018 die Unternehmensfläche im Gewerbegebiet An der Lach nochmals deutlich erweitert und ausgebaut wurde, um in dem modernen Showroom, Kunden, Interessenten und Architekten neue Impressionen rund um die Einrichtungswelt zu gewähren“, so Stahl weiter. 

Im Jahr 2014 gründete Andrea Stahl mit anderen, deutschlandweit verteilten Fachfirmen im Bereich der Arbeitsplatzgestaltung den Verein der „Arbeitsgestalter Büro e.V. mit. „Wir verstehen uns hierbei als Impulsgeber für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen,“ erklärt Andrea Stahl. „Es geht bei uns allen weit über den normalen Verkauf von Einrichtungslösungen hinaus. Zentrale Punkte unserer Kompetenzen sind belastungsfreies Arbeiten, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung, Arbeitgeberattraktivität, sowie die Wirtschaftlichkeit zu steigern". 

In dem Verein haben sich mittlerweile zehn Unternehmen aus ganz Deutschland zusammengeschlossen. Diese treffen sich regelmäßig, um sich über neue Arbeitsstrukturen, Einrichtungsideen und vieles weiteres, auszutauschen. „Von der Zusammenarbeit profitieren nicht nur wir als Händler, sondern auch unsere Kunden“, erklärt Stahl weiter. „Durch den Zusammenschluss können die Händler auf ein deutlich größeres Produktportfolio zugreifen und bei der Montage unterstützen sich die einzelnen Teams deutschlandweit und auch darüber hinaus. Und damit erhalten die Kunden auch immer, die gewohnte Qualität“, so Stahl abschließend.

Über die aktuellen Trends und Neuigkeiten aus der Einrichtungsbranche kann man dem Unternehmen nun auch in den Sozialen Netzwerken folgen. as Büro + Objekteinrichtung ist auf Facebook, Xing und LinkedIn. (pm)