16. Oktober 2019, 14:21

Ausbildungsstart bei Destilla

Auch der Spaß kommt bei Destilla nicht zu kurz. Die Auszubildenden des Jahrgangs 2019 beim Test von Tischkicker und Dartscheibe Bild: Peter Herzig; Studio Herzig
Am 1. September starteten gleich sieben junge Menschen bei Destilla in Nördlingen in ihr Arbeitsleben, was ein absoluter Rekord für den Aromenhersteller ist.

Der erste Arbeitstag bleibt wohl den meisten Menschen ein Leben lang in Erinnerung, ist es doch der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. So ging es auch den neuen Auszubildenden des Jahrgangs 2019 bei Destilla.

Sarah Seidel und Lisa Stöffelmeir verstärken als Chemielaborantinnen die Qualitätssicherung. Lina Biller und Peter Fuhrmann erlernen den Beruf des Destillateurs. Annelie Häfele als Industriekauffrau wird in Zukunft die Verwaltung tatkräftig unterstützen. Florian Strauss als Fachkraft für Lagerlogistik und Julian Bönisch als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration komplettieren die Gruppe der Fachkräfte von Morgen.

Sieben Auszubildende starten in ihr Berufsleben

„Wir sind sehr stolz euch bei uns zu haben. Heutzutage bewerben wir uns bei euch Schülerinnen und Schülern“, heißt Geschäftsführer Matthias Thienel die Auszubildenden willkommen und ergänzt: „Umso mehr freut es uns, dass ihr euch für uns entschieden habt. Wir wissen eure Entscheidung sehr zu schätzen.“

Bereits seit Beginn der Ausbildungstätigkeit im Jahr 2001 setzt Destilla auf eine nachhaltige Personalstrategie. Dabei ist die eigene Ausbildung der Fachkräfte von Morgen ein zentrales Element. In Zeiten des akuten Fachkräftemangels zahlt sich diese Bemühung umso mehr aus. So sind viele der Destilla-Führungskräfte ehemalige Auszubildende. Zudem wird nach Ende der Ausbildung allen jungen Leuten ein Übernahmeangebot unterbreitet.

Destilla beim Berufswegekompass in Harburg

Einen Einblick in die Welt des guten Geschmacks gibt es für alle Interessierten wieder beim Berufswegekompass in Harburg am kommenden Samstag, 26. Oktober 2019. Treffen Sie unsere Auszubildenden und ihre Ausbilder. Das Destilla-Team ist wieder vor Ort und freut sich auf alle Besucherinnen und Besucher am neuen Stand 131+132 in Halle 2. (pm)