PR-Bericht
19. November 2021, 10:37
Marketing

Hidden Champion der Kreativbranche in Wemding

Seit 1987 arbeitet die kws #kreativimkrater am Osthang des Rieser Kraters. Eine zukunftsorientierte Full-Service-Agentur für Werbung und Marketing – mit Bodenhaftung und einem Selbstverständnis als Service-Dienstleister. Bild: werbeagentur KWS
Die kws #kreativimkrater in Wemding arbeitet seit Jahrzehnten erfolgreich für mittelständische Unternehmen. Früher wurde der Standort ländlich-provinziell belächelt. Spätestens seit 2020 ist Natur pur am Kraterrand ein positiver Neidfaktor und Beispiel dafür, wie wichtig es ist, sich auf seine Kernwerte zu besinnen.

Die Kreativbranche steckt seit über einem Jahrzehnt in der Krise. Interessanterweise kommen nun immer mehr die Agenturen zum Zug, die sich grundsätzlich als Service-Dienstleister verstanden haben. Unternehmen brauchen flexible Sparringspartner, die auf den jeweiligen Bedarf sinnvoll und zeitnah reagieren können - unabhängig davon, ob für Einzelprojekte oder als erweitertes Kompetenzteam der Marketingabteilung – und diese mit kontinuierlich mit hoher Qualität im Tagesgeschäft abzuliefern, das ist eine der großen Stärken der kws.

Spezialisten oder Generalisten?

Die Meinungen über die Ausrichtung von Agenturen geht weit auseinander: Gerade große Anbieter im Hosting-Bereich raten Agenturen zu stärkeren digitalen Spezialisierungen. Die kws geht einen anderen Weg und bleibt ganz klar auf Kurs als Full-Service-Anbieterin für Marketing und Werbe-Leistungen. „Kunden brauchen kompetente und zuverlässige Kümmerer“, sagt Vanessa Cognard, Geschäftsleiterin der kws. "Es herrscht oft viel Verunsicherung bei den Kunden, hier gilt es transparent und offen zu sprechen, was wirklich sinnvoll ist", so Cognard weiter.

Die kws verfügt über ein starkes Inhouse Team und bringt hochspezialisierte Experten ins Projekt, wenn es nötig ist. Das ermöglicht eine agile Projektarbeit und eine gesunde Kostenstruktur.

Das falsche Vorurteil, kreative Dienstleister wären teuer

Es bleibt eine der größten Hürden, dass kleine Unternehmen Agenturen so einschätzen, dass diese nur etwas für größere Firmen und große Budgets sind. Ein weiteres Vorurteil hält sich hartnäckig: selber machen, dann spart man sich die Kosten. Wer sich das vor Augen führt, weiß genau, entweder wird es nicht so gut wie gedacht oder man klappt irgendwann vor Überarbeitung zusammen. Die eigene Zeit ist viel wert. Besonders wenn man überlegt, was man eigentlich erreichen will. Auch hier hilft die kws. Gerade bei Erstgesprächen, die kostenlos sind, sondiert die kws mit interessierten Kunden, ob die Chemie stimmt und wohin die Reise eigentlich gehen könnte.

Engagement im Donau-Ries

Auch wenn die Digitalisierung und Automatisierung im Marketing voranschreitet, werden die Anforderungen für Planung und Themenarchitekturen immer zentraler. Hier braucht es kompetente Dienstleister, die den Überblick behalten und die entsprechenden Maßnahmen auf den Punkt abliefern. Die kws agiert als erweitertes Marketing Service Team und nimmt die jeweils nötige Rolle ein, um ihre Kunden zu begleiten. Ziel der kws ist es, mehr regionale Kunden für die Leistungen der Agentur zu begeistern. "In der Region, für die Region" das möchte Vanessa Cognard noch stärker voranbringen "und den Unternehmen im Donau-Ries kompetente Agentur-Leistungen auf hohem Niveau anbieten."