7. Februar 2019, 14:13

Erste Angebote der Projektwoche SchuleWirtschaft bereits ausgebucht

Symbolbild Bild: pixabay
Am 28. Januar startete die Anmeldephase zur 3. DONAURIESER Projektwoche SchuleWirtschaft 2019 für die Arbeitsplatzerkundungen in den Unternehmen und Einrichtungen.

Nach gut einer Woche sind nun schon einige Angebote ausgebucht. Es lohnt sich also, schnell zu sein und sich für sein Wunschangebot anzumelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Noch bis zum 17. Februar ist eine Anmeldung zu den verfügbaren Arbeitsplatzerkundungen unter www.donauries.bayern möglich.

Die Projektwoche SchuleWirtschaft, ein Projekt des Wirtschaftsförderverbandes DONAURIES e. V., findet dieses Jahr vom 6. bis 8. März statt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler (ab der 10. Jahrgangsstufe) der drei Donau-Rieser Gymnasien sowie der FOS/BOS Donauwörth. Im Rahmen des Projektes haben die Jugendlichen die Möglichkeit, mehr über die in der Region angesiedelten Betriebe zu erfahren und gleichzeitig auch Einblicke in verschiedenste Berufsbilder mit akademischer Ausrichtung zu erhalten. Dieses Jahr nehmen insgesamt 35 Unternehmen und Institutionen an der Projektwoche teil und werden mehr als 70 Berufsbilder vorstellen.

Nähere Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.donauries.bayern. (pm)