9. Juli 2019, 08:41

Aktuelles Angebot der VHS-Doanuwörth

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Die Donauwörther VHS bietet ein spannendes Programm.

Vhs-Vorbereitung für Studienplätze in Verwaltung / Rechtspflege ab 16. September

Den 21-stündigen Vorbereitungskurs zum Auswahlverfahren für Studienplätze in Verwaltung und Rechtspflege in der dritten Qualifikationsebene bietet die Vhs an. Dieses Seminar (Nr. 2184) richtet sich an Schüler der 12. Klassen an FOS und Gymnasien, sowie Abiturienten. Beginn ist Montag, 16. September (weitere Termine: Di., 17.9., Mi., 18.9., Do., 19.9., Mo., 23.9., Di., 24.9., Mi., 25.9.2019), jeweils von 18 bis 20.15 Uhr. Prüfungstermin ist Montag, 7. Oktober. Maximilian Löfflad, Student der Rechtswissenschaften, widmet sich folgenden Inhalten: Staatsorganisationsrecht, Neuere Deutsche Geschichte, Formulieren von Argumenten, Prüfungsvorbereitung und -taktik, BGB Allgemeiner Teil, relevante geographische Kenntnisse, Überblick über relevante betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge und Begriffe.

Vhs ab 2. September: Vorkurs für Schüler der nordschwäbischen Technikerschulen

Den Vorbereitungskurs zum Start an den Technikerschulen Höchstädt und Donauwörth für das Schuljahr 2019/20 bietet die Vhs an. An vier Vormittagen (Mo., Di., Do. und Fr.), ab Montag, 2. September, können "verschüttete" Kenntnisse in Mathematik und Englisch aufgefrischt werden. Ute Kopp, Lehrerin, widmet sich den mathematischen Inhalten, Sprachdozentin Judith Dick dem Bereich Englisch. Unterrichtsstart ist jeweils um 8 Uhr, Unterrichtsende ist 12.50 Uhr (Kurs-Nr. 2170). Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Vhs am 15. Juli: Social Media – neue Wege zur Kundengewinnung

Sie möchten mit Facebook neue Kunden erreichen und gewinnen? Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Im Vhs-Seminar (Nr. 2507) lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen kennen und verschaffen sich einen Überblick über die wichtigsten Methoden und deren Besonderheiten. IT-Consultant Erich Bäcker richtet sich im Besonderen an Selbstständige, kleine Unternehmen und (Nachwuchs-)Führungskräfte aus dem Vertrieb. Der Kurs findet statt am Montagabend, 15. Juli, von 18 bis 21 Uhr.

Am 24. Juli: Datenschutz / Privatsphäre in Internet und Kommunikationsmedien

NSA, BND, Google, Facebook und Co. - wenn Sie sich im Internet bewegen oder einfach "nur" soziale Medien nutzen, werden Ihre Informationen von zahlreichen kommerziellen und staatlichen Datenkraken eingesammelt, verarbeitet und ausgewertet. Kann ich noch anonym und abgesichert im Internet surfen und ungestört mit meinen Freunden kommunizieren? Kann ich mich vor den Datensammlern schützen, und wenn ja, welche Möglichkeiten stehen einem normalen Nutzer zur Verfügung? Erich Bäcker informiert Sie am Mittwochabend, 24. Juli, über den Datenschutz und die Gefahren für Ihre Daten. Im Vhs-Seminar (Kurs-Nr. 2403) von 18 bis 21 Uhr stellt Ihnen der IT-Consultant verschiedene Möglichkeiten zur Wahrung Ihrer Privatsphäre beim Surfen im Internet sowie zur E-Mail- und Datenverschlüsselung vor.

Vhs im Herbst: Sprachenzertifikatskurse für Deutsch als Fremdsprache

Europäische Sprachenzertifikate werden mit telc-Prüfungen abgeschlossen, international anerkannt sind die Goethe- oder Cambridgeprüfungen. Diese Angebote richten sich an alle Erwachsenen, die ihre Sprachkompetenz für Beruf und Freizeit bzw. für die Einbürgerung belegen möchten. Mit Fördermitteln der staatlichen Bildungsprämie können, bei gegebenen Voraussetzungen, die Kursgebühren um 50% reduziert werden. Folgende Zertifikatskurse bietet die Vhs im Herbst-/Wintersemester an:

Deutsch als Fremdsprache:

  • Deutsch als Fremdsprache A1 (telc) an 27 Freitagabenden, ab 11. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3101)
  • Deutsch als Fremdsprache A2 (telc) an 26 Mittwochabenden, ab 9. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3102)
  • Deutsch als Fremdsprache B1 (telc) an 25 Dienstagabenden, ab 8. Oktober von 18 bis 21 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3103)
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Donnerstagabenden, ab 26. September, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Regina Caesar, Dozentin für DaZ und DaF (Kurs-Nr. 3104)
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Freitagabenden, ab 8. November, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Olga Geppert, Lehrerin, Dolmetscherin (Kurs-Nr. 3105)
  • Verkürzter Vorbereitungskurs für Europ. Sprachzertifikat Deutsch B1 (telc) an fünf Donnerstagabenden, ab 9. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr, mit Regina Caesar, Dozentin für DaZ und DaF (Kurs-Nr. 3106)
  • Deutsch als Fremdsprache B2 (Goethe) an 45 Montag- und Donnerstagabenden, ab 4. November, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Martin Schiele, Sprachdozent (Kurs-Nr. 3108)
  • Deutsch als Fremdsprache C1 (Goethe) an 45 Dienstag- und Donnerstagabenden, ab 5. November, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Olga Geppert, Lehrerin, Dolmetscherin (Kurs-Nr. 3109);

Englisch:

  • Englisch A2 (telc) an 27 Donnerstagabenden, ab 10. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Lehrerin Kerstin Kurnoth (Kurs-Nr. 3202);
  • Englisch B1 (telc) an 36 Mittwochabenden, ab 25. September, von 18 bis 20.15 Uhr, mit Gerlinde Grüßenbeck, Englischlehrerin (Kurs-Nr. 3203)
  • Englisch B2 First Certificate in English (FCE) an 32 Donnerstagabenden, ab 10. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Katrin Miller, English Teacher (Kurs-Nr. 3204)

Italienisch:

  • Italienisch A2 (telc) an 33 Mittwochabenden, ab 9. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, mit Monica Gallo-Grossi, Muttersprachlerin (Kurs-Nr. 3402)

Spanisch:

  • Zertifikatskurs: Spanisch B1 an 29 Freitagabenden, ab 11. Oktober, von 17 bis 20 Uhr, mit Sandra Carvajal, Muttersprachlerin (Kurs-Nr. 3503)

Vhs: Mountainbike-Fahrtechnik für Frauen Fortgeschrittenen-Kurs am 20. Juli

Wir verbessern unsere Fahrtechnik auf natürlichen Trails im Altmühltal. Felsige und wurzelige Passagen fordern die Fahrtechnik, zudem erarbeiten wir uns die Spitzkehrentechnik. Voraussetzungen sind gute Kondition für 500 hm bei 30 km und Grundlagen der Fahrtechnik, ein funktionstüchtiges Mountainbike, Helm (Pflicht!), Handschuhe, Protektoren, Plattformpedale, kleines Reparaturset, Bremsbeläge, Getränk, Proviant, Witterungsschutz. Der Kurs (Nr. 4516) am Samstag, 20. Juli, findet in Kooperation mit der Alpenvereinssektion Donauwörth statt. Guido Riedel, Fachübungsleiter Mountainbike, führt die Ausfahrt von 9 bis 16 Uhr an. Treffpunkt ist der Parkplatz Hammermühle Altendorf.

Vhs-Fahrt am 20. Juli: Obersalzberg mit Kehlsteinhaus und Dokumentationszentrum

Die Vhs-Tagesfahrt (Nr. 6365) am Samstag, 20. Juli, führt ins Berchtesgadener Land. Am 1. September vor 80 Jahren begann der 2. Weltkrieg. Ein Drittel seiner Regierungszeit verbrachte der Diktator Adolf Hitler im „Berghof“. Auf 1834 m Höhe liegt das Kehlsteinhaus, das Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag als Geschenk erhielt. Es wurde im Krieg nicht zerstört und ist noch in seiner ursprünglichen Form als zeitgeschichtliches Monument erhalten. Am Nachmittag besuchen wir das Dokumentationszentrum auf dem Obersalzberg. VHS-Dozentin Anneliese Böswald leitet die Fahrt.

Bretagne: Wilde Küsten, idyllische Dörfer Vhs-Kulturreise ab 4. August

Die Bretagne ist eine Maritimregion, gesäumt von zauberhafter Landschaft und wunderschönen Inseln. Unsere Reise (Nr. 6185) führt zum weltberühmten Kloster Mont-Saint-Michel sowie nach Saint Malo. Auch die Smaragd-Küste erkunden wir auf einer Schifffahrt um die Brehat Inseln. Weiter geht es nach Trégastel, Guimillau und Quimper. Nach einem Besuch im Gauguin-Museum erreichen wir Carnac. Per Schiff geht es dann zur schönen Iles aux Moines. Die Reise in Kooperation mit Courier Reisen GmbH, Bayreuth, findet von Sonntag, 4., bis Sonntag, 11. August, statt und wird von Helmut Bissinger, Journalist, begleitet.

Vhs-Reise nach Ost-Kanada ab 17. September

Kommen Sie mit auf unsere Vhs-Reise (Nr. 6190) zu den atemberaubenden Atlantikinseln Ost-Kanadas. Diese beginnt in der lebhaften Hafenstadt Halifax, mit Peggy`s Cove, der der weltweit am meisten fotografierte Leuchtturm sein soll. Weiter geht es in das kleine romantische Fischerstädtchen Lunenburg (UNESCO-Welterbe). In der Bay of Fundy erleben wir den höchsten Tidenhub der Welt, bevor wir Kanadas kleinste Provinz Prinz Edward Island erreichen. Ein wahres Naturschauspiel erwartet uns dann auf dem spektakulären Cabot Trail und im Cape Breton National Park. Journalist Helmut Bissinger obliegt die Reiseleitung von Dienstag, 17. September, bis Dienstag, 1. Oktober. Der Trip findet in Kooperation mit Courier Reisen GmbH, Bayreuth, statt. (pm)