7. November 2019, 13:41

Termine der VHS Donauwörth

Bild: Volkshochschule Donauwörth
Hier finden Sie das aktuelle Kursangebot der Volkshochschule Donauwörth.

An junge Leute und Arbeitnehmer/-innen mit geringen Einkommen wendet sich ein Angebot des Staates, das bei der Volkshochschule in Anspruch genommen werden kann. Für Lehrgänge und Kurse, die dem beruflichen Fortkommen dienen und über die Arbeitsplatzqualifikation hinausgehen, können 50 Prozent der Kosten geltend gemacht werden, die Obergrenze sind 500 Euro Zuschuss. Die Volkshochschule Donauwörth bietet eine Reihe von beruflichen Weiterbildungskursen im kaufmännischen, technischen und sprachlichen Bereich an, die mit diesem Gutschein kostengünstig besucht werden können. Eine Übersicht zeigt das Vhs-Programm. Um den Gutschein zu erhalten, sind einige Kriterien zu erfüllen, die bei einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Terminvereinbarung und nähere Information bei der Vhs Donauwörth. Wichtig: Der Prämiengutschein ist sechs Monate gültig und wird für berufsfördernde Lehrgänge auch bei anderen Bildungsträgern (IHK, Kolping, Handwerkskammer usw.) angenommen.

Vhs-Vortrag: Ich weiß alles über Dich! Daten und Sicherheit am 14. November

Wie viel Privatsphäre gibt es noch? Dieser Frage möchte der Vortrag am Donnerstagabend, 14. November, von 19 bis 20.30 Uhr, nachgehen. Wo wir gehen und stehen, was wir auch tun – im digitalen Zeitalter hinterlassen wir täglich unzählige Spuren. Kontrolle darüber haben wir längst nicht mehr. Doch ein Blick hinter die Kulissen lohnt. Wer in der digitalen Welt nicht vollkommen getrieben sein will, wer Selbstbestimmung nicht völlig aufgeben will, braucht vor allem eines: Wissen! – Einen kleinen Happen davon gönnen wir uns heute im Vhs-Vortrag mit Dipl.-Ing. (FH) Joachim Weiß, Projektleiter Bildverarbeitung, Digitalisierung, Prozessdaten-Visualisierung, Technologie Centrum Westbayern (TCW) GmbH, Nördlingen. Die Veranstaltung im VHS-Haus, Spindeltal 5, kann kostenfrei sowie ohne Voranmeldung besucht werden.

Vhs-Vortrag: Hinter drei Sonnenaufgängen - Balkan-Streifzüge am 28. November

„Räuber, Diebe, Mörder – was willst du dort?“ ist eine der Fragen, die Harald Grill gestellt werden, als er sich aufmacht, nach Rumänien und Bulgarien zu reisen. Aber er ist neugierig, will mehr wissen und fährt einfach los. Nach drei Sonnenaufgängen muss er die Uhr auf die osteuropäische Zeit umstellen. Er lernt zu staunen über die Freundlichkeit der Menschen, aber auch über die historischen Eigenarten und die landschaftliche Schönheit von Regionen. So begegnet er Land und Leuten ohne Vorbehalt, denn sie gehören – wie er selbst – zur großen europäischen Erzählung von Völkervielfalt und Toleranz. In seinem Vortrag am Donnerstagabend, 28. November, möchte der Schriftsteller von seinen Erlebnissen berichten und sein Buch vorstellen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadtbibliothek und Vhs Donauwörth und findet von 19 bis 20.30 Uhr im VHS-Haus, Spindeltal 5, statt. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung, gegen Vortragsgebühr, möglich.

Gesundheitsstammtisch am 21. November: Fasten – Aufblühen durch Weglassen

Fasten ist eine gute Möglichkeit, für die eigene Gesundheit aktiv zu werden. Welche der verschiedenen Fastenkuren für Ihre persönlichen Ziele geeignet ist, erklärt Coach Ute Vieting im Vortrag des Vhs-Gesundheitsstammtischs. Dieser findet statt am Donnerstagabend, 21. November, von 19 bis 20.30 Uhr. Auch das Programm einer Fastenreise der VHS im Frühjahr 2020 wird im Cafe Hummel, Bahnhofstr. 22, vorgestellt. Der Gesundheitsstammtisch kann ohne Voranmeldung, gegen Vortragsgebühr, besucht werden.

Wackersdorf – Vhs-Film am 13. November

In Kooperation mit dem Cinedrom Donauwörth zeigt die Vhs den Streifen am Mittwoch, 13. November, um 17.30 und 20 Uhr. Mitte der 1980er Jahre plant die bayerische Staatsregierung den Bau einer Wiederaufbereitungsanlage für Kernbrennstäbe in Wackersdorf. Der Landrat ist zunächst begeistert von der Idee, der nach dem Niedergang des Braunkohleabbaus verarmten Region damit wieder aufzuhelfen. Mit mehr Fachwissen wandelt er sich jedoch zum Gegner und verweigert die von ihm geforderte Genehmigung für das Vorhaben. Darauf antwortet die bayerische Staatsregierung mit einer drastischen Maßnahme. Der Eintritt ist vergünstigt, die Plätze können frei gewählt werden.

Vhs – Kursangebote

Vhs: Vorher-Nachher – ein neuer Typ: Imageberatung für Frauen am 8. Dezember

Die optimale Frisur und das richtige Make-up sollten immer auf den Charakter und Typ der einzelnen Person zugeschnitten sein. Die falsche Frisur, Haarfarbe, Brille und das falsche Make-up lassen das Äußere in ungünstigem Licht erscheinen. In diesem Vhs-Seminar (Kurs-Nr. 2010) am Sonntagvormittag, 8. Dezember, zeigt der erfahrene Imageberater und Maskenbildner Ayhan Hardaldali, wie die natürliche Schönheit unterstrichen werden kann. Bitte Fotoapparat und Schreibzeug sowie Materialgeld zum Kurs von 10 bis 13 Uhr mitbringen.

Vhs: Porträtzeichnen mit Bleistift am 30. November – noch freie Plätze

Fotos mit dem Handy machen können viele. Aber ein Porträt selbst zu zeichnen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Kurs (Nr. 5110) am Samstag, 30. November, lernen Sie die Grundlagen für das Portätzeichnen. Geübt werden in der Zeit von 9 bis 16 Uhr auch die einzelnen Gesichtspartien (Nase, Augen, Mund). Sebastian Passmore-Cox, Freelancer, bittet darum, Papier, Bleistift, Radiergummi und ein großes schwarz-weiß Foto der Person, die Sie zeichnen wollen, mitzubringen.

Vhs am 14. Dezember: Porträtzeichnen – Mit Bleistift für Fortgeschrittene

Sie haben schon einmal gezeichnet, ein Bild gemalt, doch Ihnen fehlen noch die letzten Kniffe? Dann sind Sie in diesem Kurs (Nr. 5112) am Samstag, 14. Dezember, richtig. Sebastian Passmore-Cox hat in Italien Kunst studiert. Er weiß, wie man Schatten und Perspektive richtig einsetzt und gibt sein Wissen gerne weiter. Bitte bringen Sie zum Kurs von 9 bis 16 Uhr Papier, Bleistift, Radiergummi und ein Getränk mit.

60 – na und? Styling-Tipps am 8. Dezember

60 ist ein cooles Alter - Sie wollen gut und frisch aussehen und Attraktivität ausstrahlen? Dazu kann Ihnen Imageberater und Hairstylist Ayhan Hardaldali im Kurs der Vhs (Kurs-Nr. 7016) einige Tipps geben. Reifere Gesichter haben eine besondere Ausstrahlung. Es liegt an Ihnen, was Sie daraus machen. Beweisen Sie Mut und wagen Sie etwas Neues! Bitte bringen Sie am Sonntagnachmittag, 8. Dezember, von 14 bis 17 Uhr, einen Fotoapparat, Schreibzeug sowie etwas Materialgeld mit.

Naturkosmetik in der kalten Jahreszeit: Vhs-Kurs am 16. Dezember

Es ist kalt, die Haut wird trocken und empfindlich. Daher benötigt unsere Haut besondere Pflege. Im Kurs der Vhs (Nr. 7034) stellen Sie einen Lippenpflegestift her, für den Balsam verwenden Sie hochwertige Braunglasgläser. Kräuterpädagogin Karin Schott stellt Ihnen am Montagabend, 16. Dezember, verschiedene Pflanzen- und ätherische Öle sowie feste Fette vor, die zur Hautpflege geeignet sind. Freuen Sie sich auf einen duftenden Abend von 19 bis 21 Uhr.

(pm)