31. März 2020, 14:52

Information zu abgesagten Veranstaltungen in Nördlingen

Bild: Stadt Nördlingen
Was passiert, wenn in Nördlingen Veranstaltungen im städtischen Kulturprogramm abgesagt oder verschoben wurden? In einer Pressemitteilung hat die Stadt Nördlingen darüber informiert, welche Karten weiter gültig bleiben und welche zurückgegeben werden können.

Im städtischen Kleinkunst-Veranstaltungsprogramm waren für März und April 2020 fünf Konzerte und Lesungen geplant. Das Konzert mit den „Allstars of Gipsy“ am 26. April 2020 wurde ebenso abgesagt, wie das Konzert mit „Ries-Jazz“ am 13. März 2020 und die Theatervorstellung „Spatz und Engel“ am 23. März 2020. Für diese Veranstaltungen sind bislang keine Ersatz- oder Ausweichtermine geplant. Die bereits bezahlten Eintrittskarten können, sofern wieder ein regulärer Dienstbetrieb in der Tourist-Information der Stadt Nördlingen gewährleistet ist, zurückgegeben werden.

Für die Vorstellung mit „Claudia Pichler“, geplant am 3. April 2020 ist als Ausweichtermin Sonntag, 18, Oktober 2020, 18:00 Uhr vorgesehen. Die bislang gekauften Karten behalten Gültigkeit bzw. können ebenfalls, wenn ein Besucherverkehr in der Tourist-Information möglich ist, zurückgegeben werden.

Für die Veranstaltungen des Literaturfestivals Nordschwaben werden noch Ausweichtermine gesucht.(pm)