22. Dezember 2020, 09:31

Telefonische Beratung zu Elektromobilität

Symbolbild Bild: pixabay
Das Interesse der Bürger an umweltfreundlicher Mobilität steigt. Deshalb hat der Landkreis Donau-Ries das Thema in sein Beratungsangebot aufgenommen und bietet seit fünf Jahren neben der bewährten Energie-Beratung auch eine Beratung speziell zum Thema Elektromobilität an.

2021 werden die Beratungstermine einmal im Monat an einem Mittwoch stattfinden. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 27. Januar 2021, von 14 bis 17 Uhr. Es werden maximal sechs Einzelgespräche durchgeführt. Für die Beratung ist daher eine Anmeldung unter Telefon 0906 / 74 6068 (Landkreis Donau-Ries, Stabsstelle Kreisentwicklung und Nachhaltigkeit) erforderlich. Auch diese Beratung ist kostenlos und neutral und deckt alle damit verbundenen Themen ab: Aufbau von Ladeinfrastruktur, Nutzung von Solarstrom für E-Autos, Autostromprodukte, Laden im öffentlichen Netz, Förderangebote und vieles mehr bis hin zu E-Bike-Ladeinfrastruktur und -Vermietkonzepten.

Ein Flyer mit allen Beratungsterminen 2021 und weiteren Informationen u.a. über die Berater/innen der Kooperation liegt bei allen Gemeindeverwaltungen, im Landratsamt, bei den Sparkassen, den Volksbanken Raiffeisenbanken und den Zeitungen aus. Die Beratung richtet sich an Privatleute, Unternehmen sowie an Kommunen und öffentliche Einrichtungen. (pm)