1. September 2021, 12:07
Corona

Testzeiten der Bürger-Teststation erweitert

Symbolbild: Corona-Test Bild: Pixabay
Aufgrund der verstärkten Nachfrage erweitert das Bayerische Rote Kreuz seine Testkapazitäten in der städtischen Bürger-Teststation, die seit April in den Räumen der ehemaligen Neuapostolischen Kirche betrieben wird.

So besteht sonntags nun auch zwischen 16:00 und 18:00 Uhr die Möglichkeit, einen Schnelltest durchführen zu lassen. Auch zu den übrigen Betriebszeiten wird versucht, möglichst viele Tests anzubieten, damit der Bedarf vor Ort bestmöglich gedeckt werden kann.

Die Anmeldung zu den Tests soll auch weiterhin bevorzugt online erfolgen. Die Buchung kann ganz leicht über die städtische Homepage unter www.donauwoerth.de erfolgen. Auf der Startseite ist oben rechts der Button „Teststation“ zu finden. Überdies steht während der Öffnungszeiten die Telefonhotline unter der Rufnummer 0906 / 789500 zur Verfügung. Bei der Bürger-Teststation handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Donauwörth, der Center-Apotheke Donauwörth, des Bayerischen Roten Kreuzes und der Johanniter, welches in den Abendstunden sowie an den Wochenenden durch rein ehrenamtliches Personal betrieben wird.

Die Öffnungszeiten lauten wie folgt: Montag bis Freitag von 8:45 - 12:15 Uhr und 13:45 - 20:00 Uhr; Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr; Sonntag von 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr. (pm)