11. Juni 2018, 18:23

Donauwörther Fashion Star: Alexandra gewinnt den Titel

Bild: Mara Kutzner
Seit Samstag steht fest: Alexandra Hitzler ist 3. Donauwörther Fashion Star. Mit welchem Outfit sie beim gemeinsamen Projekt von Donau-Ries-Aktuell und der City-Initiative-Donauwörth die Konkurrenz und die Jury überzeugen konnte.
Seit Samstag steht fest: Alexandra Hitzler ist 3. Donauwörther Fashion Star. Mit welchem Outfit sie beim gemeinsamen Projekt von Donau-Ries-Aktuell und der City-Initiative-Donauwörth die Konkurrenz und die Jury überzeugen konnte.
Die City-Initiative-Donauwörth e.V. (CID) und Donau-Ries-Aktuell schickten in der vergangenen Woche Mario (52) aus Donauwörth, Nina (23) aus Daiting, Christa (41) aus Donauwörth, Alexandra (28) aus Dillingen und Doris (60) aus Ebermergen auf Shoppingtour. Die Kandidaten wurden aus einer Vielzahl von Bewerbungen ausgewählt. Alle Teilnehmer wurden mit jeweils 55 *donauwörther10er* ausgestattet, um damit in den Donauwörther Geschäften nach ihrem Traumoutfit zum Motto: „Summer in the City – Kreiere deinen tollen Look für eine Sommerparty in der Stadt!“ zu suchen. Ganz nach dem Vorbild der TV-Sendung Shopping-Queen bekam jeder Kandidat 4 Stunden Zeit für seinen Shoppingtag. Begleitet wurden die Kandidaten von einem Redaktionsteam von Donau-Ries-Aktuell. Jeden Abend wurden Impressionen in Form von Bildergalerien und Videos auf den Social-Media-Kanälen vom Donauwörther Fashion Star veröffentlicht.
Projekt aus Liebe zum regionalem Einzelhandel
CID-Projektleiter und Donau-Ries-Aktuell Geschäftsführer Matthias Stark, der vor einigen Jahren die Idee für den Donauwörther Fashion Star hatte, war begeistert über alle Looks der Teilnehmer. "Unsere Kandidaten haben wieder einmal gezeigt, dass man sich in Donauwörth modern und stylisch einkleiden kann und das auf kurzen Wegen in der Innenstadt", so Stark. Ganz besonders freut sich der Projektleiter, dass mit Mario in diesem Jahr zum ersten Mal auch ein männlicher Kandidat am Wettbewerb um das beste Outfit teilgenommen hat.
"Auch die CID-Mitgliedsgeschäfte sind nach wie vor vom Konzept begeistert. Wir danken allen teilnehmenden Betrieben, Händlern und Dienstleistern. Das Projekt hat erneut gezeigt: Donauwörth ist eine attraktive Einkaufsstadt mit tollen Einzelhändlern und guter Beratung.", sagt Christiane Kickum, geschäftsführende Vorsitzende der CID.
Alexandras Partyoutfit überzeugt Konkurrenz und Jury 
https://www.facebook.com/DonauwoertherFashionStar/photos/a.374381852962672.1073741828.371977879869736/554824408251748/?type=3&theater
Die Überraschung war groß für die 28-Jährige, als die Moderatorin Birgit Rößle und die CID Geschäftsführerin Christiane Kickum vor großem Publikum auf dem Inselfest verkündeten, dass Alexandra Hizler aus Dillingen den Titel des 3. Donauwörther Fashion Star gewonnen hat. Alexandra war am Donnerstagnachmittag unterwegs in der Donauwörther Innenstadt. Nach langem Überlegen und über 10 anprobierten Kleidern, entschied sie sich für ein orangefarbenes Cocktailkleid mit passender Clutch (Orsay), Pumps und Jeansjacke (Bernreuther Mode und mehr), sowie Wechselschuhe (K&L) und Schmuck (Kaufhaus Woha). Nach ihrer Shoppingtour, auf der sie von ihrer Mutter Petra begleitet wurde, hatte die Fashion Star Gewinnerin noch genügend Zeit und Geld um sich ihr Make-Up auffrischen zu lassen (Top Parfümerie) und sich ihre Haare frisieren zu lassen (Studio 19 by zeitlmann).
Schaut euch im Video Alexandras Shoppingtag an und wie die anderen Kandidaten ihr Outfit gefällt.
https://www.facebook.com/DonauwoertherFashionStar/videos/553718088362380/
Punkte blieben bis zum Schluss geheim
Nach den täglichen Shoppingtagen präsentierten die Kandidaten jeweils ihr gekauftes Outfit den Mitstreitern. Anschließende erfolgte eine geheime Bewertung nach Punkten - diese wurde bis zum Schluss weder den Kandidaten noch der Öffentlichkeit verraten. Shoppingtage, Veröffentlichungen sowie Finale lagen zeitlich sehr nah beieinander. Eine frühzeitige Bekanntgabe des Punktestandes hätte also den Kandidaten, die erst am Ende der Shoppingwoche an der Reihe waren, oder mit weniger Punkten bewertet wurden die Hoffnung auf den Gewinn genommen.
Alexandra wurde mit dreimal 9 und einmal 8 Punkten belohnt. Von Anja Fischer-Mayer und ihrer Tochter gab es für ihren Look 8 Punkte. Die Siegerin kommt damit auf einen Gesamtpunktestand von 43 Punkten. Dicht gefolgt wird sie von Kandidatin Nina. Auch Nina bekam von ihren Mitstreitern dreimal 9 und einmal 8 Punkte. Die Fachjury vergab an Ninas Style allerdings nur 7 Punkte. Mario, dem einzigen Mann in der Runde vergaben die anderen Kandidaten am Montag jeweils 8 Punkte, Anja Fischer-Mayer und Alica vergaben 9 Punkte. Bei Mittwochskandidatin Christa gingen die Meinungen auseinander. Sie wurde mit 6, 7, 8 und 9 Punkten bewertet. Die Modefachfrauen beurteilten Christas Look mit 6 Punkten. Doris erhielt von der Konkurrenz zweimal 7, einmal 6 und einmal 8 Punkte. Von Anja Fischer-Mayer und ihrer Tochter bekam Doris Outfit 7 Punkte.
Alle Videos und Bilder sind weiterhin abrufbar
Wer den Donauwörther Fashion Star in der vergangenen Woche nicht mitverfolgt hat und wissen möchte, was die Kandidaten auf ihren Shoppingtrips durch Donauwörth erlebt haben und welche Outfits ausgewählt wurden, kann das nachholen. Videos und Bilder zu den Shoppingtagen der Kandidaten sind weiterhin auf den Social Media Plattformen Facebook und Instagram sowie auf YouTube verfügbar!