10. Juni 2020, 07:54

Spielstadt Donauries – eine Stadt spielt sich „@nline“ ab

Vom 10. – 14. August haben die Kinder die Möglichkeit, in die virtuelle Welt der Spielstadt Donauries einzutauchen. Über Bild: Martina Nagler
Gerne hätte die Spielstadt Donauries ihre Tore für die Kinder aus unserem Landkreis geöffnet und das große Wiedersehen gefeiert! Leider ist das so nicht möglich. Aber die Veranstalter haben sich ein neues Format überlegt.

Vom 10. – 14. August haben die Kinder die Möglichkeit, in die virtuelle Welt der Spielstadt Donauries einzutauchen. Über eine Online-Plattform wird eine Spielstadt aufgebaut. Hier erwarten die Kinder unterschiedliche Betriebe, die Arbeitsaufträge erteilen und mitteilen, wie viele Doneten damit verdient werden können.

Im Vorfeld wird an jedes Kind, das eine Platzzusage erhalten hat (die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung ist erforderlich), ein Paket mit Materialien nach Hause geschickt, damit jeder Job gut ausgeführt werden kann. Die Arbeitsaufträge finden zum größten Teil online statt und sind auch mit Aktionen jenseits des Bildschirms verbunden. Natürlich wird es wieder Möglichkeiten geben, um das verdiente Geld auszugeben. Wie in einer echten Stadt, wählen die Kinder auch einen Bürgermeisterin oder eine Bürgermeisterin und Stadträte und nehmen an Bürgerversammlungen teil. Seid gespannt was euch in der „Spielstadt Donauries @nline“ erwartet!

Um mitmachen zu können, benötigen die Kinder folgende technischen Voraussetzungen: Computer, Laptop oder Handy, Internetzugang, sowie eine E-Mail-Adresse. Arbeitsaufträge können online abgerufen, Ergebnisse hochgeladen und an Videokonferenzen teilgenommen werden. Die Veranstalter empfehlen, dass jüngere Kindern von den Eltern oder älteren Geschwistern begleitet und unterstützt werden.

Veranstalter des Angebots sind der Kreisjugendring Donau-Ries, die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises und die Stadtjugendpflege Donauwörth. „Dieses Jahr wird die Spielstadt etwas Besonderes werden und für Eltern gibt es die einmalige Möglichkeit „live“ dabei zu sein!“, so die Verantwortlichen.

Weitere Informationen, sowie die Anmeldeunterlagen sind zu finden unter: www.spielstadt-donauries.de. Anmeldeschluss ist der 5. Juli 2020. (pm)