16. Oktober 2020, 11:23

"Bürgerladen" besucht den Dorfladen in Oberndorf

Bild: Peter Wolfinger
Vergangenen Mittwoch (14.10.2020) machte der Arbeitskreis des Bürgerladens Oettingen mit Bürgermeister Thomas Heydecker eine Exkursion zum Dorfladen in Oberndorf am Lech, um sich ein Bild davon zu machen, wie ein solches Geschäft aufgebaut ist.

Die 20 Teilnehmer wurden herzlich von Geschäftsführer der UG & Co. KG, Herr Roland Scholz, und einem Teil des Teams empfangen und in die Geschichte der Entstehung des Dorfladens eingeführt.

Da der Dorfladen Oberndorf eine ähnliche Größe hat wie der geplante Bürgerladen in Oettingen, konnte der Arbeitskreis viele wertvolle Tipps und Empfehlungen für eine solche Planung mit nach Hause nehmen. Die Gruppe erfuhr einiges darüber, auf was alles geachtet werden müsse, um einen Dorfladen vernünftig auf die Beine zu stellen und auch welche Hürden auf einen zukommen könnten. Nachdem die Teilnehmer sich den Laden und das Sortiment interessiert angesehen hatten, erhielten sie noch eine kleine Bewirtung der Gastgeber. Bürgermeister Thomas Heydecker bedankte sich im Namen der Gruppe bei der Crew des Dorfladens Oberndorf für die reichlichen Informationen und die Gastfreundlichkeit und so freut sich der Arbeitskreis nun auf sein nächstes Treffen und die weiteren Planungen für einen Bürgerladen in Oettingen. (pm)