25. November 2019, 09:35

Alfred und Anna Regele feiern 65. Hochzeitstag

Das Jubelpaar Anna und Alfred Regele mit 2. Bürgermeisterin Karin Reulein sowie 1. Bürgermeister Martin Weiß von der Gemeinde Auhausen als Gratulanten. Bild: privat
Alfred und Anna Regele (geb. Schludi) aus Dornstadt durften kürzlich mit 65. Ehejahren das seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit feiern.

Über die Jahrzehnte hinweg sorgte sich das Jubelpaar nicht nur um die Familie mit insgesamt zwei Kindern, drei Enkelkindern und sechs Urenkeln und das eigene landwirtschaftliche Anwesen. Dank dem Rückhalt durch seine Frau war es Alfred Regele auch möglich, über viele Jahre hinweg einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen; anfangs in der Holzwarenfabrik Dr. Otto Meyer in Auhausen und anschließend im Oettinger Brauhaus.

Darüber hinaus lenkte er durch sein ehrenamtliches Engagement in seinem Heimatdorf langjährig die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr und des Veteranenvereins Dornstadt aktiv mit. Solange es ihm gesundheitlich möglich war, war seine treue Mithilfe bei den Arbeitseinsätzen des Heimat- und Verschönerungsvereins selbstverständlich. (pm)