29. April 2019, 08:14

Kiwanis spenden für Sternenkinder

Das Bild zeigt den Vorsitzenden des Vereins Sternenkinder Manfred Steger und Frank Kutzschbach. Bild: Natalie Schnabel
Kürzlich übergab der Präsident des Kiwanis-Club Nördlingen, Frank Kutzschbach, eine Spende in Höhe von 900 Euro an den Verein Sternenkinder e.V., der eine Schule und Tagesstätte in Chile fördert.

Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. „Der Verein Sternenkinder unterstützt Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Chile – da bin ich mir sicher, dass das Geld auch wirklich da ankommt, wo es gebraucht wird“, so Frank Kutzschbach bei der Übergabe an den Vorsitzenden des Vereins Sternenkinder Manfred Steger. Dieser betonte, dass das neu errichtete Café bereits gut angelaufen ist, aber noch etliche Dinge angeschafft werden müssen. „Genau für diese Dinge möchten wir das Geld verwenden. Das Café bietet nicht nur Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, sondern gibt eine Wertschätzung und Selbstbewusstsein, denn die Mitarbeiter im Café bekommen auch einen kleinen Lohn für ihre Arbeit“, so Steger, der über Weihnachten das Projekt besucht hat. (pm)