15. Juli 2019, 08:08

70 Jahrfeier beim SC Tapfheim

Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt Manfred Zwerger, Konrad Jenning, Ludwig Jenning, Xaver Friedenberger und Johannes Straßer. Im Hintergrund die SCT-Vorstände Alexander Schwarz und Tobias Bau, BLSV-Kreisvorsitzender Roland Pickhard, sowie die Vorstände Jochen Linder und Margot Helber. Bild: Michael Langlotz
Mit knapp tausend Mitgliedern ist der SC Tapfheim einer der großen Vereine im Landkreis Donau-Ries. Auch wenn in Sachen Fußball der Erfolg zur Zeit weniger vorhanden ist, nahm der SCT sein 70-jähriges Bestehen zum Anlass für ein ansprechendes Festwochenende. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste konnte nicht nur ein neues Fahnenband eingeweiht werden, sondern es konnten auch bedeutende Ehrungen verliehen werden.

Über das gesamte Festwochenende hinweg hatten die Verantwortlichen unter der Leitung von Hans Maier ein sportliches Programm ausgearbeitet. Bereits am Freitag hatte die 1. Mannschaft trotz Niederlage eine ansprechende Leistung gegen das Team aus Wertingen gezeigt. Das gibt berechtigte Hoffnung für die Zukunft dieser stark verjüngten Truppe. Ein Elfmeterturnier mit 12 Mannschaften rundete den ersten Festtag ab. Am Samstag bestritten die qualifizierten G-Jugend-Teams ihr Endturnier Donau-Ries, während den gesamten Sonntag hinweg E1 und E2-Junioren vor zahlreichem Publikum ihre Turniere abhielten. Einlagefußballspiele bestritten die D1 und D2-Junioren sowie die C-Junioren der Jugendspielgemeinschaft.

Unter den Klängen der Musikkapelle starteten die Vereinsmitglieder am Sonntag mit ihrer Standarte zum Festgottesdienst in die Tapfheimer Kirche. Pfarrer Karl Hagenauer weihte ein neues gestiftetes Fahnenband ein, das an dieses Fest erinnern soll.

Vorsitzende Margot Helber begrüßte zum Festakt im voll besetzten Sportheim die Gäste, unter anderem die ehemaligen Bürgermeister Johannes Straßer und Alfred Stöckl sowie 2. Bürgermeisterin Anja Steinberger, BLSV-Kreisvorsitzenden Roland Pickhard und den Vertreter des BFV Helmut Schneider. Während Margot Helber ihrem gesamten Team von Abteilungsleitern, Übungsleitern und Mitarbeitern herzlich für ihr Engagement dankte, überbrachte die 2. Bürgermeisterin Anja Steinberger die Grüße der Gemeinde und hob besonders die Bedeutung der Vereinsarbeit innerhalb der Kommune hervor. Der BLSV-Kreisvorsitzende sowie der Vertreter des BFV sprachen in ihren Grußworten ihre Hochachtung vor den Leistungen des Sportvereines aus und wünschten für die Zukunft viel Erfolg.

Jung und Alt war anschließend ein interessiertes Publikum bei den zahlreichen Ehrungen, die die Vorstandschaft mit Unterstützung der Ehrengäste vornahm. Hervorzuheben sind dabei 5 Ernennungen zu Ehrenmitgliedern sowie drei Ehrungen für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit. Johann Kandler für 35 Jahre sowie Margot Helber für 25 Jahre Tätigkeit im Vorstand des Vereines erhielten eine besondere Ehrung.

Im Anschluss lud der Verein die Gäste zu einem viel gelobten Büffet ein. Die ehemaligen Vorstände Werner Freißler und Hans Kandler referierten danach in einem viel beachteten Bildvortrag über die großartigen Leistungen, die der Sportclub Tapfheim über 70 Jahre seines Bestehens für die Bevölkerung und die Gemeinde erbracht hatte. Dabei kam nicht nur die sportliche und gesellschaftliche Leistung der Abteilungen Fußball, Turnen, Wandern, Tischtennis, Handball, Tanz und Volleyball zu Wort, sondern auch das mit viel Eigenleistung erstellte Vereinsheim und die gesamte sehenswerte Sportanlage, die sich auch heute noch in bestem Zustand präsentiert.

Vorstand Tobias Bau wies in seinem Schlusswort auf die von Walter Jall vorbereitete Bilderausstellung im Obergeschoss hin. Er dankte auch im Namen seiner weiteren Vorstände Jochen Linder und Alexander Schwarz für das große Engagement aller SCT-Mitarbeiter.

Ehrungen:

  • Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Manfred Zwerger, Johannes Straßer, Ludwig Jenning, Konrad Jenning, Friedenberger Xaver
  • Ehrung für 70 Jahre Vereinstreue/Gründungsmitglieder: Anton Behringer, Josef Ernst, Erwin Hinterhofer, Josef Marx, Anton Linder
  • Ehrung für 50 Jahre Vereinstreue: Helmut Linder, Anton Rieder
  • Ehrung für 40 Jahre Vereinstreue: Brigitte Wagenblast, Birgit Schuster, Margot Helber, Andreas Wild
  • Ehrung für 30 Jahre Vereinstreue: Michael Schäferling, Inge Schnepf, Siegfried Weinl, Alfred Stöckl, Rosa Konle, Margaretha Geierhos, Stefanie Dietl, Annemarie Haunstetter
  • Ehrung für 20 Jahre Vereinstreue: Julian Schuster, Rainer Prügel, Armin Strobel
  • Mitarbeiterehrungen für: Maria Freudenschuß, Evelyn Dir, Gabi Bau, Ruth Endres, Walter Riffel, Christine, Stefanie und Sabine Geiger

Weitere Ehrungen:

  • BLSV-Verdienstnadel in Bronze für Matthias Wiedenmann
  • BLSV-Verdienstnadel in Bronze mit Kranz und Urkunde für Christian Meyr und Hans Maier
  • BLSV-Verdienstnadel in Gold mit Urkunde für Margot Helber
  • BLSV-Verdienstnadel in Gold mit großem Kranz und Urkunde für Hans Kandler (pm)