5. Juni 2019, 10:58

Red Wood Cats feiern 10-jähriges Vereinsjubiläum

Red Wood Cats feiern 10-jähriges Vereinsjubiläum Bild: Red Wood Cats e.V./Alfred Leinfelder
Am 25 Mai 2019 feierten die Red Wood Cats ihr 10-jähriges Vereinsbestehen in der Mehrzweckhalle Fünfstetten.

Wer hätte es gedacht, dass ein kleiner Fanclub aus Donau-Ries, mit damals 64 Gründungsmitgliedern, sich zu so einem engagierten, sozialen, hilfsbereiten und großen Fanclub mausert. Wahrscheinlich hätten es sich die damaligen Mitglieder nicht träumen lassen, dass sie am 25.05.2019 in der Mehrzweckhalle in Fünfstetten ihr 10-jähriges Gründungsfest feiern können. Gegen 18:30 Uhr begrüßte der 1. Vorstand alle geladenen Gäste, einschließlich der Ehrengäste, Vereinsmitglieder, geladene Vereine und befreundete Fanclubs. Nach einem kurzen Rückblick auf 10 Jahre Vereinsgeschichte eröffnete die gebuchte Band „Störzelbacher One & Six“ den Abend. Als das Pokalfinale des FC Bayern gegen den RB Leipzig im TV übertragen wurde, unterbrach die Band ihren Auftritt und fieberte mit knappen 450 Gästen der Übertragung auf einer Leinwand mit. Was konnte man sich als Verein schöneres Wünschen als einen Bayernsieg am Gründungsfest. Nachdem 3:0 Sieg waren die Gäste nicht mehr zu halten und hauchten der Feier mit Hilfe der Störzelbacher neues Leben ein. Während die Band sich zur späteren Stunde eine Pause gönnte, nutzte die Vorstandschaft die Gelegenheit um eine kleine Tombola für ihre Gäste abzuhalten. Der Erlös wird, wie wir es bereits von den Red Wood Cats gewohnt sind, einem wohltätigen Zweck zugeführt. Zu den Preisen gehörten handsignierte Trikots des FC Bayern (diese wurden von der Firma HaGeBo aus Deiningen gespendet) und neue Werbeartikel (Hoodies und Polo-Shirts) des Fanclubs. Für das leibliche Wohl sorgte Metzgermeister Hofer aus Fünfstetten in Form von Braten-, Schnitzel-, Leberkäs-, Fisch-, und Käsesemmeln. Unterstützung bei der Bewirtung hatte der Verein durch den Krieger- und Soldatenverein Weilheim und die Ottinger Jugend erhalten, welche sich um den Ausschank und die Bar kümmerten. Hierfür möchte sich der Verein ganz herzlich bedanken. Bedanken möchte er sich auch bei allen Mitgliedern und Gästen die wieder so zahlreich erschienen sind und bis in die frühen Morgenstunden mit dem Verein das Jubiläum und den Pokalsieg gefeiert haben. Ebenso gebührt der Dank allen Helfern, die sich immer Zeit für den Verein in ihrer Freizeit nehmen und einfach da sind, wenn man sie braucht. Des Weiteren möchte sich der Verein auch bei allen angereisten befreundeten Fanclubs und die überreichten Geschenke bedanken. Zudem gehört auch ein großes Dankeschön an die Brauereien Gutmann, Hofmühl und Altenmünster welche den Verein mit einer kleinen Bierspende unterstützt haben. Der Gemeinde Fünfstetten dankt der Verein für die Überlassung der Mehrzweckhalle. (pm)