28. Januar 2020, 13:28

Mit 950 Versicherten mehr ins neue Jahr

Bild: AOK
Im vergangenen Jahr konnte die AOK Donauwörth 950 neue Versicherte im Landkreis Donau-Ries gewinnen. Damit wurde ein Rekordwert in Höhe von 70.800 Versicherten erreicht.

Der letztjährige Zuwachs sowie die anhaltend hohen Mitgliederzugänge der vorangegangenen Jahre machten diese besondere Rekordmarke möglich. Vor allem junge Familien seien vom umfangreichen Mehrwert der Gesundheitskasse überzeugt.

Der Wettbewerb um neue Mitglieder wird nicht mehr alleine vom Preis bestimmt, sondern von Service, Beratung und Kompetenz vor Ort. Somit wählen auch viele junge Versicherte die AOK als Familienkasse. „Unsere Kunden schätzen es sehr, einen persönlichen Ansprech­partner bei uns zu haben, den sie auch mal außerhalb der Geschäftszeiten erreichen können“, so Meyer weiter. (pm)