28. November 2018, 08:43

Zott spendet für KlinikClowns

Spendenübergabe Zott an die KlinikClowns, 26.11.18, Kinderkrankenhaus Josefinum Augsburg,
v.l.n.r.: Stefanie Besold (Assistenz der Klinikleitung), Michaela Matthäus (Leitung Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeitsmanagement Zott), Bruno Ott (Klinikseelsorger) und die KlinikClowns „Lupine“ und „Dr. Belladonna“
Bild: Andrea Andrade
Wie bereits im vergangenen Jahr unterstützt die Genuss-Molkerei Zott aus Mertingen auch heuer wieder die KlinikClowns mit einer großzügigen Spende in Höhe von 2500.- Euro und macht damit wieder vielen kleinen Patienten im Augsburger Kinderkrankenhaus Josefinum eine große Freude.
Mertingen - Seit 2001 besuchen die KlinikClowns einmal pro Woche kranke Kinder im Josefinum, sorgen für eine wohltuende Ablenkung vom oft stark belastenden Krankenhausaufenthalt, stärken die psychische Verfassung der Patienten und tragen so viel Positives zu Genesungsprozessen bei. Möglich sind die regelmäßigen „Clownsvisiten“ nur durch Spenden. Deshalb freuten sich die beiden KlinikClowns „Dr. Belladonna“ und „Lupine“ sehr, als sie am vergangenen Montag Besuch von der Genuss-Molkerei Zott bekamen.
Michaela Matthäus, verantwortlich für Kommunikation und das Nachhaltigkeitskonzept „Caring for life“ überreichte die diesjährige Spende des Unternehmens zusammen mit Adventskalendern für die Kinder der Station. „Nachhaltiges Unternehmertum kennzeichnet das Handeln von Zott. Und so nehmen auch soziale und gesellschaftlich relevante Projekte in unserem Nachhaltigkeitskonzept eine zentrale Rolle ein. Wir freuen uns, mit den KlinikClowns einen Verein in unserem Umfeld zu unterstützen, der jungen wie alten Menschen wertvolle zwischenmenschliche Beziehungen und schöne Momente ermöglicht.“, so Michaela Matthäus.
Ausführliche Infos über die KlinikClowns findet man unter www.klinikclowns.de, über Zott unter www.zott-dairy.com/Caring-for-life. (pm)