13. September 2021, 15:54
Demenz

Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag in Nördlingen

Symbolbild Bild: pixabay
Seit 2014 hat die Stadtverwaltung Nördlingen den Welt-Alzheimertag zum Anlass genommen, um mit einem abwechslungsreichen Programm für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger auf die Thematik Alzheimer hinzuweisen.

Jeweils am 21. September findet seit 1994 der sogenannte „Welt-Alzheimertag“ statt. Bundesweit wird dieser Tag genutzt, um mit Veranstaltungen die Öffentlichkeit über die Krankheit, die vermutlich über 50 Millionen Menschen weltweit betrifft, zu informieren. Seit 2014 legt auch die Stadt Nördlingen regelmäßig ein Programm auf.

In diesem Jahr finden die Veranstaltungen unter dem Motto „Nördlingen verbindet“ vom 24. September bis 14. Oktober 2021 statt. Am Freitag, 24. September, gibt es ein „Wohlfühlfrühstück für Senioren und betreuende Angehörige“ im Atrium von St. Vinzenz.

Eine erfahrene Pädagogin der Liselotte-Nolde-Schule führt die Besucher*innen in ihrem Vortrag „Hören-Spüren-Wohlfühlen“ in die Klangmassage-Praktiken ein. Vorherige telefonische Anmeldung unter Telefon 09081 / 84186, Rudi Scherer, Sachgebiet Kultur und Generationenarbeit bei der Stadtverwaltung Nördlingen, ist erforderlich.

Spiritualität, Fahrsicherheit und Erinnerungen an früher

Am Donnerstag, 30. September 2021 lädt Diakon Michael Jahnz unter dem Motto „Weißt du, wieviel Sternlein stehen“ zum Gottesdienst in einfacher Sprache in die Spitalkirche ein. Die Gebietsverkehrswacht Ortsverband Nördlingen und der evangelische Frauenbund unter Leitung von Elisabeth Strauß und Edith Schaller werden mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern ein Fahrsicherheitstraining am Samstag, 9. Oktober 2021, von 11:00 bis 14:30 Uhr auf der Kaiserwiese anbieten können.

Ein Stadtspaziergang mit Alt-Oberbürgermeister Hermann Faul findet am Dienstag, 12. Oktober 2021, um 14:00 Uhr statt. Wer besser könnte die Erinnerungen an früher wieder zurückrufen als der gebürtige Nördlinger Alt-Oberbürgermeister Hermann Faul. Treffpunkt ist vor dem Rathaus.

Weitergehende Informationen sind im Flyer, der an vielen öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet ausliegt, bei der Stadt Nördlingen unter Telefon 09081 / 84186 oder auf der Homepage der Stadt unter www.noerdlingen.de erhältlich. (pm)