15. Februar 2021, 12:46

Nördlinger Gottesdienste bundesweit im Radio 

Am Donnerstag, 25.2., geht um 13.00 Uhr ein Interview über Nördlingen mit Pfarrer Benjamin Beck auf Sendung.

Bild: Katholische Pfarreiengemeinschaft Nördlingen
Die katholische Pfarreiengemeinschaft Nördlingen ist „Pfarrei der Woche“ bei radio horeb. Am Freitag und Samstag strahlt der bundesweite Sender drei Gottesdienste der Kirche St. Salvator live aus. Mithören kann man mit einem Digitalradiogerät (DAB+), auf www.horeb.org oder mit dem Smartphone über die App von radio horeb.

Die Reihe „Pfarrei der Woche“ bei radio horeb stellt seit mehreren Jahren verschiedene katholische Kirchengemeinden im Radio und auf der Internetseite www.horeb.org vor. Am Donnerstag, 25.2., geht um 13.00 Uhr ein Interview über Nördlingen mit Pfarrer Benjamin Beck auf Sendung. 

Zwei Radiomessen aus St. Salvator am Freitag, 26.2., 18.30 Uhr, und am Samstag, 27.2., 9.00 Uhr, und der „Abend der Versöhnung“ am Samstag (Ausstrahlung ab 19.40 Uhr) sind Teil einer „Missionarischen Woche“ in Nördlingen. Junge Leute vom Institut für Neuevangelisierung des Bistums Augsburg werden von 19. bis 28. Februar die Pfarreiengemeinschaft besuchen und von ihrem Glauben berichten.

Glaubensweitergabe ist auch einer der Schwerpunkte von radio horeb. Der bundesweite Sender bietet in Corona-Zeiten eine gute Möglichkeit, mit Gott und Kirche in Kontakt zu bleiben. Täglich stehen nicht nur Gottesdienste, sondern auch Lebenshilfe-, Spiritualitäts- und Gebetssendungen sowie Nachrichten und Musik auf dem Programm. (pm)