22. Mai 2019, 08:54

Sternwallfahrt der Erstkommunionkinder

Bild: pixabay
In vielen katholischen Gemeinden Nordschwabens haben in den vergangenen Wochen die Erstkommunionkinder zum ersten Mal die Eucharistie empfangen.

Zum Abschluss dieses Festes und der langen Zeit der Vorbereitung sind alle Erstkommunionkinder aus den Dekanaten Dillingen, Donauwörth, und Nördlingen am Samstag, den 29. Juni 2019 zu einem fröhlichen Tag mit Sternmarsch, Gottesdienst und Spiele-Parcours zur Sternwallfahrt zum Heiligen Kreuz in Donauwörth eingeladen.

Der Tag für die Erstkommunionkinder  beginnt um 10 Uhr mit einer Wanderung aus unterschiedlichen Himmelsrichtungen zur Münsterkirche in Donauwörth. Auf dem Weg überlegen die Kinder gemeinsam wie und wo sie Helden sind und sein können. Rund um die Münsterkirche erwartet das sie das Vorbereitungsteam mit einer stärkenden Brotzeit, bevor um 13 Uhr die Wallfahrtsmesse gefeiert wird. Unterstützt von der Band SCS aus Dillingen wird beim schwungvollen Gottesdienst Jesus zum Vorbild und Mutmacher.

Nach dem Gottesdienst gibt es ein buntes Programm für die Kinder und ihre Eltern. Im Anschluss an die Spiele geht es in einer Prozession zur Wallfahrtskirche Heilig Kreuz. Dort endet der Tag mit einem Abschlussgebet und dem feierlichen Segen in der Wallfahrtskirche Heilig Kreuz.

Wie in den vergangenen Jahren werden Kinder aus über 50 Pfarrgemeinden erwartet und so ist ein besonderes Tag in der großen Gemeinschaft vieler Erstkommunionkinder.  Es sind auch Einzel-Anmeldungen möglich.

Die Teilnahme kostet 2 Euro pro Person. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der Seelsorgeamt Außenstelle Donauwörth, Heilig-Kreuz-Str. 19, 86609 Donauwörth, E-Mail: bsa-don@bistum-augsburg.de. Telefon 0906/7062870.

Hier erfahren Sie auch die Ausgangspunkte für die Wanderungen. Das genaue Programm ist im Internet abrufbar unter www.bistum-augsburg.de/bsa-don. (pm)