22. September 2017, 08:39

Kulturnacht am 29. September

Nördlingen - An 32 Veranstaltungsorten sind Kulturschaffende live zu erleben! Die Nördlinger Kulturnacht vereinigt über 60 Gruppen aus der Stadt und dem Ries oder gar darüber hinaus, um Ausstellungen
An 32 Veranstaltungsorten sind Kulturschaffende live zu erleben! Die Nördlinger Kulturnacht vereinigt über 60 Gruppen aus der Stadt und dem Ries oder gar darüber hinaus, um Ausstellungen und Literatur, Tanz und Gesang, Film und Musik, Geschichten und mehr zu präsentieren. Im Herzen der Altstadt hat das Gitarrenmuseum ebenso geöffnet, wie das augenblick Museum, wo Günther Holzhey die Besucher mit handgekurbelten Stummfilmen überrascht. Ein abendfüllendes Programm bereitet der Kunstverein in der Alten Schranne vor. Leerstehende Einzelhandelsobjekte werden künstlerisch gestaltet. Ein Abend mit Musik Literatur und Kunst, wo auch kulinarische Leckereien nicht zu kurz kommen werden. Karten für den Eintritt zu allen angebotenen Veranstaltungsorten sind an der Abendkasse vor St. Georg erhältlich. Die Hauptkasse hat am Marktplatz ab 17:00 Uhr geöffnet. (pm)