23. September 2019, 09:41

Spaziergang mit den Künstlern

Bild: Harald Erdinger
Am 22. September bot das Bildungswerk Harburg einen Spaziergang mit den Künstlern durch den Harburger Kunstsommer 2019 an.

Zahlreiche Künstler und viele Besucher hatten sich an der herrlichen, von Firma Märker gestifteten und Firma Kilian realisierten Blühwiese am Parkhaus eingefunden. Von dort ging es fast zwei Stunden durch die Gassen Harburgs – vorbei an allen Fenstern, in denen die 31 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler ihre Werke ausgestellt hatten.

An den einzelnen Stationen stellten sich die anwesenden Künstler/innen kurz vor, gaben Erklärungen zu ihren jeweiligen Werken und standen für Fragen zur Verfügung. Die Teilnehmer verfolgten die Informationen über die Kunstwerke  - aber auch über die Installationen wie z.B. dem Wunschbaum und den Arbeiten der Schule - mit großem Interesse. Anschließend ging es ins Gasthaus Lamm, wo die Gespräche fortgeführt wurden.

Ein interessanter Nachmittag mit vielen Informationen über die Harburger Kunstszene (Mehr Infos unter www.harburger-kunstsommer.de).

Letzte Termine des Harburger Kunstsommers 2019:

Freitag, 27.9., 17:00 Uhr Café Käferlein Lesung von Thomas Schichl im Rahmen unseres LiteraturCafés

Sonntag, 29.9., ab 11:00 Uhr – Herbstmarkt Harburg Gelegenheit, mit ausstellenden Künstlern und mit Schöpfern des Märchenweges ins Gespräch zu kommen. (pm)