11. September 2017, 13:22

Theatersaison Nördlingen beginnt

Schauspielerin Diana Körner gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Theaterschauspielerinnen . Bild: a.gon München/Wilfried Gebauer
Nördlingen - Ein „herrlich unmoralisches Vergnügen“ ist die Komödie „Paulette – Oma zieht durch“ überschrieben. „Wer sagt denn, dass Geld nicht doch glücklich machen kann?“, so denkt
Ein „herrlich unmoralisches Vergnügen“ ist die Komödie „Paulette – Oma zieht durch“ überschrieben. „Wer sagt denn, dass Geld nicht doch glücklich machen kann?“, so denkt Oma Paulette, die von Grundsicherung leben muss und verbittert, bösartig und extrem rassistisch wird. Als der Gerichtsvollzieher auch noch die Möbel holt, reicht es. Sie nimmt ihr Leben in die Hand und wird vom Sozialfall zu einer äußerst erfolgreichen Geschäftsfrau. Kleiner Schönheitsfehler: Paulette dealt mit weichen Drogen. Und das zunächst ziemlich ungestört von der Obrigkeit, denn wer würde so etwas schon bei einer Frau ihres Alters erwarten? Dafür muss sie sich Konkurrenzen und Neider aus der Unterwelt vom Hals halten. Das materiell nun viel bessere Leben, wie auch die für den Geschäftserfolg unumgängliche Begegnung mit Menschen anderer Herkunft und Hautfarbe bewirken etwas. Paulette entdeckt Seiten an sich, die sie regelrecht sympathisch erscheinen lassen – na beinahe, jedenfalls …
Eine Komödie, basierend auf dem gleichnamigen französischen Kinohit aus dem Jahr 2013. Dazu mit ernstem Kern – es geht um die Überwindung von Altersarmut, sozialer Ausgrenzung, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit.
Die Theatergastspiele a.gon München gastieren mit der Komödie „Oma Paulette“ am 26. September 2017 um 20:00 Uhr im Stadtsaal „Klösterle“.
Mit Diana Körner ist die Komödie bereits zum zweiten Mal auf Tournee. Diana Körner gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Theater-Schauspielerinnen. Ob am Schillertheater Berlin, am Hamburger Schauspielhaus oder bei Filmen sowie verschiedenen Fernsehserien wie „Liebling Kreuzberg“ oder „Der Bulle von Tölz“ ist sie regelmäßig zu sehen. Mit Renate Koehler, Lutz Bembenneck oder Anne Stegmann stehen weitere aus vielen Theater- und Fernsehproduktionen bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler im zehnköpfigen Ensemble.
Karten für die Komödie „Paulette – Oma zieht durch“ sind noch bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen und dann an der Abendkasse im Stadtsaal „Klösterle“ ab 19:00 Uhr erhältlich. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Karten sind ebenfalls online unter www.stadt.noerdlingen.de buchbar. Auf den städtischen Seiten sind zudem sämtliche Theaterstücke und Kleinkunstveranstaltungen der Spielzeit 2017/2018 aufgeführt. (pm)