27. Mai 2019, 14:48

Konzerte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik am Marktplatz“ verlegt

Nördlingen, Symbolbild Bild: pixabay
Am Wochenende, 1./2. Juni 2019 findet am Marktplatz ein „Streetfood Festival“ statt. Wegen der umfangreichen Aufbauarbeiten müssen die dort geplanten Konzerte am Freitagabend, 31. Mai 2019 und Samstag, 1. Juni 2019 in die Fußgängerzone Löpsinger Straße verlegt werden.

Schon am Freitagabend, 31. Mai 2019 spielt der Nachwuchs groß auf. Die Junge Stadtkapelle und die Bläserklasse mit dem Chor der Grundschule Mitte werden die Besucher ab 18:00 Uhr am Platz zwischen Sparkasse und Reisebüro Schwarzer unterhalten. Auch am Samstag, 1. Juni 2019 tritt der Musikverein Mönchsdeggingen an gleicher Stelle auf. Dort beginnt ebenfalls wieder um 18:00 Uhr das traditionelle Konzert der Musikanten aus Mönchsdeggingen in der dortigen Fußgängerzone. Ein Sondergastspiel gibt der Musikverein Riesbürg bereits am Samstag, 1. Juni 2019 um 10:00 Uhr. Die Musiker aus dem nahen württembergischen Riesbürg spielen, auch weil der Marktplatz wegen des Streetfood-Festivals belegt ist, in der Fußgängerzone in der Löpsinger Straße und dort vor dem Bekleidungsgeschäft Seefried. 

Was bietet sich also mehr an, als den Gang über den Wochenmarkt am Samstagvormittag mit einem Konzert auf dem Platz zwischen Bekleidungshaus Seefried und Mara Moden zu bereichern. Zu allen Konzerten ist selbstverständlich der Eintritt frei und die Besucher sind herzlich willkommen, bittet die Stadt Nördlingen um Verständnis für die Verlegungen bei der traditionellen Veranstaltungsreihe „Musik am Marktplatz“. (pm)