12. April 2019, 09:16

Kontinuität in der Vorstandschaft

Auf dem Bild zu sehen von links: Schatzmeister Stefan Stemmer, Birgit Rößle Listenkandidatin bei der Europawahl, Kreisvorsitzender und MdB Ulrich Lange, Ortsvorsitzende Claudia Marb, die beiden Stellvertreter Angelika Kefer und Martin Roger, sowie Schriftführer Simon Kapfer. Bild: Adalbert Kefer
Bei der Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Rain stimmten die anwesenden Mitglieder für Kontinuität. Im Bayerdillinger Gasthof Neuwirt wurde die bisherige Vorstandschaft um die Ortsvorsitzende Claudia Marb mit jeweils sehr deutlichen Ergebnissen wiedergewählt. Als Schriftführer wurde Simon Kapfer einstimmig zum Nachfolger von Günter Leinfelder gewählt.

Die alte und neue Ortsvorsitzende Claudia Marb bedankte sich dabei für das große Vertrauen und versprach, die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres, neben zahlreichen Sitzungen beispielsweise die Besichtigung des Europaparlaments oder die Unterstützung bei der Rainer Schlossweihnacht, weiter fortzuführen.

Die Europawahl in wenigen Wochen gehe auch den Ortsverband Rain an, weshalb hier tatkräftige Unterstützung zugesagt wurde. Birgit Rössle und MdB Ulrich Lange, die kurzerhand als Wahlhelfer fungierten, betonten die Bedeutung der Europawahlen. Die Listenkandidatin für die bevorstehende Europawahl und der CSU-Kreisvorsitzende und Mitglied des Bundestages brachten zum Ausdruck, dass einem aktiven Vorgehen gegen populistische Ströme in Europa, vor allem das gemeinsame Wahlprogramm von CSU und CDU mit dem Spitzenkandidaten Manfred Weber ein deutliches Signal für ein verlässliches und stabiles Europa sei. (pm)