31. Januar 2019, 13:09

SPD Mertingen will wichtige Themen in Angriff nehmen

Logo der SPD. Bild: SPD Bayern
Wichtige Themen für Mertingen wurden bei der Mitgliederversammlung der SPD Mertingen diskutiert.

Im Zuge der ersten Mitgliederversammlung in diesem Jahr bekräftigte die SPD Mertingen nochmals die Forderungen nach einer gebührenfreien Kindertagesstätte, freien WLAN Hotspots und einem Jugendzentrum. Thomas Haselmayr (Ortsvereinsvorsitzender) und sein Stellvertreter Daniel Becht stellen hierbei klar, dass diese wichtigen Themen in Angriff genommen werden müssen und vom Gemeinderat behandelt werden sollen. "Wir nehmen unseren letzten Wahlkampfslogan Zukunft im Kopf, Mertingen im Herzen sehr ernst und wollen mit unseren Gemeinderäten zusammen Zählbares für die Gemeinde erreichen", so die beiden in einer Stellungnahme. Die Erweiterung des Baugebiets, die Schaffung von betreuten Wohneinheiten, der Neubau des Sportheims sowie viele kleinere Maßnahmen seien in vollen Gange oder wirken bereits. "Wir wollen als Ideenlieferant sichtbar werden und Mertingen attraktiv halten", so die SPD Spitze vor Ort.(pm)