18. März 2022, 11:41
Spielabsage

Corona bremst TSV Nördlingen erneut aus

Symbolbild Bild: pixabay
Aufgrund einiger Corona-Fälle im gegnerischen Team, muss das Spiel der Nördlinger Basketballer am Wochenende abgesagt werden. Weiter geht es nächste Woche zu Hause gegen die Baskets Neumarkt.

Nach dem deutlichen 103:63 Heimsieg der Nördlinger Regionalliga-Basketballer am vergangenen Samstag bereiteten sich diese intensiv auf den planmäßig nächsten Gegner, den DJK SB München vor. Doch wie bereits mehrfach in dieser Saison, muss das Aufeinandertreffen mit dem Tabellenachten kurzfristig, aufgrund von Coronafällen im Team der Münchner, verschoben werden. Der Rieser Tabellenführer wird dieses unverhoffte spielfreie Wochenende nutzen, um noch einmal durchzuatmen, bevor es dann allmählich in die heiße Phase der Saison geht und das klare Ziel, der Aufstieg in die 1. Regionalliga erreicht werden soll. Der nächste Stolperstein auf dem Weg dahin könnte dann der Gegner am kommenden Wochenende sein, wenn die Baskets aus Neumarkt zu Gast in der Hermann-Kessler-Halle sein werden. (pm)