2. September 2020, 09:10

Neuer Angel erfolgreich eingeflogen

Kelly Campbell verstärkt die XCYDE Angels in der neuen Saison. Bild: Kurt Wittmann
Der Kader der XCYDE Angels aus Nördlingen ist um ein US-Girl reicher.

Dank guter Vorbereitung lief die Anreise von Kelly Campbell dann doch problemfreier als befürchtet. Im Vorfeld der Reise herrschte eine Menge Unsicherheit und Unklarheit, zu verworren und widersprüchlich waren die Aussagen, die man von unterschiedlichsten Stellen hören konnte. Ausgestattet mit einem aktuellen negativen Corona-Test, einem gültigen Arbeitsvertrag mit den XCYDE Angels und einem Bestätigungsschreiben der Ausländerbehörde hatte der Neuzugang des Nördlinger Bundesligisten kein Problem über Lissabon nach München zu fliegen.

Vorsichtshalber wird Campbell erneut in Nördlingen auf Corona getestet, bevor sie ins Training mit ihren neuen Mitspielerinnen einsteigen wird. Bis zum offiziellen Start der Vorbereitungsphase am 15.September ist ja auch noch ein wenig Zeit, sich zu akklimatisieren, sich zu orientieren und die vielen Formalitäten zu erledigen, die notwendig sind um spielberechtigt zu sein. (pm)