12. Oktober 2020, 08:37

BC Huisheim I - SV Mauren I 2:6 (1:4)

Bild: Symbobild Pixabay
Der BC Huisheim unterliegt dem SV Mauren mit 2:6.

In der ersten Viertelstunde spielte die Heimelf ansprechend mit. Aber in der 19. Minute verwandelte Manuel Schreitmüller einen Foulelfmeter sicher zum 0:1 und die Gäste wurden immer stärker. Nach einem Abwehrfehler schob wiederum Manuel Schreitmüller überlegt zum 0:2 ein (23.). In der 34. Minute gelang Thomas Rupprecht trotz vehementer Torwartbehinderung der 1:2 Anschlusstreffer. Vier Minuten später überspielte der schnelle Florian Moll die BCH- Abwehr und erzielte das 1:3. Nach Schreitmüller-Vorlage stellte Florian Moll den 1:4 Pausenstand her (45.). Fünf Minuten nach Seitenwechsel wuchtete Krisztian Varga den Ball zum 2:4 ins Netz. In der 60. Minute rutschte eine Flanke von Markus Schmidt zum 2:5 ins BCH-Tor. Zwei Minuten später sorgte Manuel Schreitmüller für  den 2:6 Endstand. In der 83. Minute verhinderte der Pfosten bei einem Schuss von Christoph Hönle eine mögliche Resultatskosmetik. (pm)

Torschützen

0:1  Manuel Schreitmüller (19.)  0:2  Manuel Schreitmüller  (23.)  1:2  Thomas Rupprecht (34.)  1:3  Florian Moll (38.)  1:4  Florian Moll  (45.)  2:4 Krisztian Varga  (50.)  2:5  Markus Schmidt (60.)  2:6  Manuel Schreitmüller  (62.)

BC Huisheim I b - SV Mauren I b  1:0  

Torschütze: Christian Kannler