7. Mai 2018, 14:51

TSV Wolferstadt - SpVgg Ederheim 1:1

Symbolbild Bild: Pixabay
Der TSV Wolferstadt erzielte beim Heimspiel gegen die Gäste aus Ederheim Gleichstand mit 1:1
Wolferstadt - Die Gäste aus Ederheim standen 90 Minuten tief in der eigenen Hälfte und versuchten es den Wolferstädter so schwer wie nur möglich zu machen. Dem heimischen TSV fiel jedoch auch viel zu wenig ein, sodass es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause ging. Im zweiten Durchgang kamen die Wolferstädter mit Schwung, doch Ederheim versuchte Nadelstiche zu setzen. So machte Simon Pompe nach ca. einer Stunde das 1:0 für die Gäste. Wolferstadt versuchte nun das Tempo nochmals zu erhöhen. Per Handelfmeter besorgte Stefan Fensterer in der 68. Minute das 1:1. Die Schlussoffensive brachte dem TSV gegen durch eine Ampelkarte dezimierte Ederheimer keine Nennenswerte Torchancen mehr. (pm)