10. März 2021, 09:48
Stadtmarketingverein "Nördlingen ist´s wert"

Ipf-Ries Halbmarathon findet als virtueller Lauf statt

Der Start des Ipf-Ries Halbmarathon 2019 in Bopfingen. Bild: Florian Engert
Der 12. Ipf-Ries Halbmarathon findet 2021 pandemiebedingt in besonderer Form statt. Es wird ein virtueller Lauf, der im Zeitraum zwischen Samstag 8. Mai und Sonntag, 6. Juni absolviert werden kann.

Da sich die Organisation des Wettkampfes für die Ausrichter auf die Zeitnahme reduziert, wird die Anmeldegebühr heuer nur 3 Euro betragen.

Die Veranstalter würden sich freuen, wenn jeder Athlet bei der Anmeldung eine Spende von mind. 5 Euro entrichtet, die dann zu gleichen Teilen an die Tafeln in Nördlingen und Bopfingen, sowie die Kinderkrebshilfe „Glühwürmchen“ in Tapfheim weitergeleitet wird. Das Motto des diesjährigen Laufes ist deshalb: Laufen und Spenden für die Region.

Zur Erinnerung an einen eher außergewöhnlichen Lauf erhält jeder Teilnehmer eine Finisher-Medaille, in der Hoffnung, dass ab dem Jahr 2022 der Wettkampf wieder physisch stattfinden kann. (pm)

Link zur Anmeldung: https://my.raceresult.com/166543/registration?lang=de

Link zur Info:  https://ipf-ries-halbmarathon.de/aktuelles/detail/news/ipf-ries-halbmarathon-2021-laufen-und-spenden-in-und-fuer-die-region-anmeldung-aktiv