7. Juni 2021, 09:44
Spendenübergabe

Jeld-Wen unterstützt Kindergarten Sonnenschein

Von links: Thorsten Lindner, Markus Uhl, Max Schwab, Liselotte Kienberger und Brigitta Reichert. Bild: Wolfgang Oswald / Jeld-Wen
Die Firma Jeld-Wen hat in ihrer Lehrwerkstatt neue Tischplatten für den Munninger Kindergarten "Sonnenschein" produzieren lassen und diese im Anschluss gespendet.

Auf Anregung des Jeld-Wen Mitarbeiters Thorsten Lindner, dessen Sohn zur Zeit im Munninger Kindergarten „Sonnenschein“ betreut wird, fertigte die Lehrwerkstatt neue Tischplatten mit robuster Schichtstoffoberfläche an. Max Schwab von der Jugend und Auszubildendenvertretung des Betriebsrates erkannte die alten Tische sogar noch aus seiner eigenen Kindergartenzeit.

Abgenutzte Tischplatten können endlich ersetzt werden 

Brigitta Reichert und Liselotte Kienberger vom Kindergarten "Sonnenschein" freuten sich, dass die recht abgenutzten Tischplatten nun endlich getauscht werden konnten. Normalweise generiert der Kindergarten mit Veranstaltungen und Festen, Einnahmen, um solche Verschönerungen zu finanzieren. "Da diese Feste zur Zeit leider alle aufgrund der Pandemie ausfallen mussten, war es für uns selbstverständlich, den Kindergarten mit dieser Sachspende zu unterstützen", betonte Markus Uhl, Leiter der Lehrwerkstatt bei der Übergabe. (pm)