23. Oktober 2018, 10:01

Erlebnis-Seminar: "Make Demokratie great again!"

"Kürbis" Bild: D. Benkert/KJR-Donau-Ries
Die Stadtjugendpflege und Kommunale Jugendarbeit des Landkreises veranstaltet das Seminar "Make Demokratie great again!". 
Donauwörth - „Eigentlich ham mer ja abgestimmt, aber koim bassts!“ oder „Diese ewigen Diskussionen führn doch zu nix!“ – Manche kennen das aus ihrem Alltag. Entscheidungen müssen getroffen werden, jedoch hat jeder unterschiedliche Interessen, Meinungen und Argumente. Entscheidet immer die Mehrheit? Wie funktioniert Gleichberechtigung? Wie geht man mit Regeln und Freiräumen um? Diese und weitere Fragen werden beim Erlebnis-Seminar „Make Demokratie great again!“ der Stadtjugendpflege und Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises beantwortet. Das Seminar findet am 17. November von 9 bis 17 Uhr in Donauwörth, VHS-Gebäude, statt. Eine Anmeldung ist bis zum 12. November per Email an jugendarbeit@lra-donau-ries.de möglich (Kursgebühr: 12 Euro).
In spielerischen Übungen erleben die Teilnehmer/innen warum Entscheidungen oftmals vorschnell und undemokratisch getroffen werden und welche Rolle Emotionen dabei spielen. Die Referentinnen Daniela Benkert, Stadtjugendpflegerin Donauwörth und Martina Drogosch, Kommunale Jugendpflegerin im Landkreis Donau-Ries erarbeiten, wie ein gutes Miteinander mit Respekt, Akzeptanz und Toleranz funktionieren kann. (pm)