4. Dezember 2019, 15:09

Firma Andrew bei den Donaurieser Tag der offenen Unternehmen 2019

Das Bild zeigt v.l.n.r. Simon Reil, Laura Reitsam (Azubis bei Andrew) und Klaus Osterrieder (Andrew), sowie Gruppe von Schülern. Bild: Thorsten Strunz
Anlässlich des Donaurieser Tages der offenen Unternehmen öffnete die Firma Andrew Wireless System GmbH am 20. November 2019 ihre Türen für rund 12 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Wemding, Realschule Heilig Kreuz und dem Gymnasium Donauwörth.

Ziel der Teilnahme am Tag der offenen Unternehmen war es, den jungen Leuten einen Einblick in die Ausbildungsberufe wie Industriekrauffrau/mann, Elektroniker/-in für Geräte und Systeme oder auch Fachinformatiker/-in Systemintegration bei Andrew zu geben. Neben einer Firmenbesichtigung mit Einblicken in die Produktion und Entwicklungsabteilung, wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch das aktuelle Azubi-Roboterprojekt vorgestellt. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler noch ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und ein Steckset unter fachmännischer Anleitung bauen.

Das Feedback der Teilnehmer nach dem Veranstaltungstag war sehr positiv und die Firma Andrew Wireless System freut sich auf viele neue Bewerber/-innen für das neue Ausbildungsjahr 2020. (pm)