27. Juli 2020, 11:21

Ehrung der besten Schülerinnen und Schüler am Theodor-Heuss-Gymnasium

Die geehrten Schülerinnen und Schüler. Bild: Maximiliane Böckh
Das Schuljahr 2019/20 war sicherlich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Schuljahr, das Schüler und Lehrer vor gewissen Herausforderungen gestellt hat. Doch auch heuer gab es in allen Jahrgangsstufen Schülerinnen und Schüler, die durch ihre herausragenden Leistungen aufgefallen waren.

Mit einer Urkunde sowie einem Gutschein, gespendet vom Freundeskreis des Theodor-Heuss-Gymnasiums, wurden diese am letzten Schultag ausgezeichnet. In der fünften Jahrgangsstufe waren dies Laura Diethei, Malou Linder und Hannah Braun, in den sechsten Klassen Helena Bhattacharyya, Luisa Cadau, Anna Fischer und Emma Lippenberger. Die besten Siebtklässer waren Mara Weeß, Robin Steinmeyer sowie Sarah Nebrich; in der achten Jahrgangsstufe wurden Amelie Diethei, Antonia Schnehle und Claudia Bruglachner und Jonas Käser ausgezeichnet.

In der neunten Jahrgangsstufe erhielten Paula Meißler, Michael Blaser und Nadine Steinheber einen Preis, in der zehnten Lotte Boettger, Annika Schaich, Laura Wanner sowie Kathrin Merz. In der Q11 waren Sophia Stiller, Hannah Meißler und Marlene Eberhardt die Schülerinnen mit den besten schulischen Leistungen. (pm)