8. Juli 2022, 09:03
Radtour

Unesco-Projektschule besucht das THG

Auf dem Foto vorne von links: Michael Hertel (BBS Nürnberg), Daniela Vogler (UNESCO-Schulkoordinatorin), Nils Söder, Luca Kapfer, Jonas Mohr (Schüler der UNESCO-AG), Heike Hauck (UNESCO-Schulkoordinatorin), Marcus Aunkofer (Mitarbeiter der Schulleitung); dahinter die Nürnberger Schülerinnen und Schüler Bild: Ella Wiedemann
Das THG Nördlingen wurde im Laufe der Woche von insgesamt 40 Schüler*innen der Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg besucht, die im Rahmen eines Projekts insgesamt 1000 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen.

Im Rahmen ihrer integrativen Radtour „BBS on Bike“ machten rund 40 Schülerinnen und Schüler der Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg mit ihren Lehrkräften einen Abstecher zum Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen. Die Gruppe, die innerhalb von drei Wochen sportliche 1000 Kilometer per Fahrrad absolviert, erfuhr von Schülern der Unesco AG Wissenswertes über den Geopark Ries und den Meteoriteneinschlag. Das Interesse der Gäste war groß und nach einem regen Austausch ging die Fahrt wieder weiter.