13. August 2020, 14:37

Picknick-Ideen im Glas

Auch für die Mittagspause im Büro eignen sich die Mahlzeiten im Glas natürlich hervorragend. Bild: Diana Hahn
Picknick verbindet zwei der schönsten Dinge des Alltags: leckeres Essen und draußen in der Natur zu sein. Praktisch ist es, wenn sich eure mitgebrachten Leckereien in Weckgläsern befinden. Das schont die Umwelt, ihr spart euch zusätzliches Geschirr und zudem werden eure Leckereien in den Gläsern wunderbar frisch gehalten. Möglichkeiten für Gerichte in Gläsern gibt es unendlich viele. Wir haben hier zwei Vorschläge für euch. Viel Spaß beim Nachmachen!
Griechischer Schichtsalat und Käsekuchen im Glas. Bild: Diana Hahn

GRIECHISCHER SCHICHTSALAT TO GO

FÜR 1 GLAS:
• 150 g Hähnchenbrustfi let
• Gyrosgewürz
• 1 Salatgurke
• 1/2 rote Zwiebel
• 1 Zehe Knoblauch
• 5-10 Cocktailtomaten
• 5-10 schwarze Oliven
• 1/2 Becher Magerquark
• 2 EL Frischkäse Doppelrahmstufe
• 1 Handvoll Kräuter
• 5 Peperoni ( je nach Ge schmack
mild o der scharf)
• 1 EL Öl

SO GEHT`S:

Schritt 1: Hähnchenbrustfi let in feine Streifen schneiden, würzen und in etwas Öl durchgaren, bis es schön braun ist.

Schritt 2: In der Zwischenzeit Quark und Frischkäse miteinander verrühren, bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Die Gurke waschen, und eine Hälfte in feine Streifen hobeln und unter die Quarkmasse rühren. Knoblauch und Kräuter fein hacken und ebenfalls darunter rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann beiseitestellen.

Schritt 3: Die Zwiebel in Ringe schneiden, Tomaten vierteln, Oliven halbieren und die andere Hälfte der Gurke in Würfel schneiden. Die Peperoni in feine Ringe schneiden.

Schritt 4: Nun mit dem Schichten beginnen: Zunächst die Hähnchenbruststreifen in das Glas geben, dann die Tomaten, Oliven, Gurke, Zwiebeln und Peperoni darauf schichten. Am Ende die Quark-Kräuter-Mischung daraufgeben und mit Tomaten, Oliven und Kräutern dekorieren.

KÄSEKUCHEN AUS DEM GLAS

FÜR 4 GLÄSER (150 ml):
• 1 Dose Mandarin-Orangen
• 1 Bio Orange
• 500 g Magerquark
• 200 g Doppelrahm Frischkäse
• 50 g Puderzucker
• 6–8 Haferkekse, Butterkekse oder Müslikekse
• 4 Stück dunkle Schokolade

SO GEHT`S:

Schritt 1: Die Mandarin-Orangen abtropfen lassen und die Orange heiß waschen, abtrocknen und etwas von der Schale abraspeln. Die Orange halbieren und den Saft auspressen. Quark, Frischkäse, Puderzucker, Orangenschale und die Hälfte des Orangensafts zu einer glatten Masse verrühren. Mandarin-Orangen unter die Frischkäsecreme heben. Vorher einige der Mandarin-Orangen beiseitestellen. Diese werden später zum Verzieren verwendet.

Schritt 2: Die Kekse bis auf einen grob zerbröseln und in Gläser füllen. Jeweils etwas von dem Orangensaft über die Keksbrösel träufeln. Käse-Mandarin Orangen-Creme darauf verteilen. Schokolade raspeln und mit dem übrigen Obst und den Keksbröseln auf die Creme geben. |

Guten Appetit!

Gerichte im Glas eigenen sich besonders gut zum mitnehmen. Bild: Diana Hahn