7. Juli 2017, 14:21

Wasserstand der Eger wird abgesenkt

Der Wasserstand der Eger wird aufgrund Gerüstarbeiten an der Spitalmühle in Nördlingen abgesenkt
Nördlingen - Wegen der Gerüstarbeiten an der Spitalmühle muss am Mittwoch, 12. Juli 2017 bis längstens Freitag 14. Juli 2017 der Wasserstand der Eger wieder abgesenkt werden. In dieser Zeit wird das Gerüst, das im Flußbett gegründet ist, abgebaut werden. Die Wasserabsenkung der Eger ist mit dem Fischereiverein Nördlingen abgesprochen. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, sind dann die Arbeiten an der Spitalmühle, an der rückwärtigen südlichen Fassadenseite fertig gestellt.
Ab Freitag, 14. Juli 2017 fließt dann die Eger wieder mit Ihrem gewohnten Wasserstand durch die Altstadt von Nördlingen. (pm)