9. Dezember 2017, 08:58

Musiker und Bands aus unserer Region: Vereinigte Musikkapelle Tapfheim

Vereinte Musikkapelle Tapfheim Bild: Josef Stegmüller
Für unser Musikthema im aktuellen blättle hatten wir einen Aufruf an Musiker, Bands, Orchester, DJs und andere Musikmachende jeglicher Musikstilrichtung gestartet um die Möglichkeit zu geben, sich selbst kurz mit Text und Bild bei uns vorzustellen. Diesem Aufruf sind einige Musiker gefolgt und diese stellen sich euch im Laufe des Dezembers hier vor. Heute stellt sich die Vereinigte Musikkapelle Tapfheim vor:
Letztes Jahr wurde großes Jubiläum gefeiert: Bereits seit über 40 Jahren ist die Vereinigte Musikkapelle Tapfheim eine feste Institution, die aus dem Tapfheimer Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken ist!
Beliegt beim Publikum: Die Serenaden der Stammkapelle Bild: Josef Stegmüller
Im Januar 1976 beschlossen die Musikkapelle Kunz aus Erlingshofen-Donaumünster und die Musikkapelle Tapfheim ab sofort gemeinsam zu musizieren – und so wurde die Vereinigte Musikkapelle Tapfheim aus der Taufe gehoben, die als einziger Verein der Großgemeinde seit über 40
Jahren Mitglieder aus allen Ortsteilen vereint. Rund 120 Mitglieder hat die Kapelle, die sich auf Vororchester, Jugendkapelle und Stammkapelle
verteilen und einmal in der Woche für die verschiedensten Auftritte im Jahreskreis proben. Das alljährliche Highlight stellt dabei das Frühjahrskonzert Ende April dar, ein Besuchermagnet für Gäste aus nah und fern, die neben Marsch und Polka auch gehobene Blasmusik genießen dürfen. Das wenige Wochen vorher stattfindende Kaffeekonzert verspricht geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, das von Unterhaltungsmusik aller drei Kapellen der VMT untermalt wird. Im Hochsommer stehen dann die Sommerserenade und das Hoffest der Kapelle an. Die Serenade findet in stimmungsvoller Atmosphäre direkt im idyllischen Pfarrgarten Donaumünster direkt an der Donau statt und wird von Jugend- und Stammkapelle gestaltet. Für das Hoffest dagegen wird – wie der Namen schon sagt – im Hof des Musikheims ein Festzelt errichtet, in dem es das ganze Juli- Wochenende traditionelle Blas- und Unterhaltungsmusik bei Bier und Braten zu genießen gibt.
Stamm- und Jugendkapelle Bild: Josef Stegmüller
Im kommenden Sommer wird übrigens das 40-jährige Jubiläum der Jugendkapelle, die 1978 gegründet wurde, in diesem Rahmen gebührend gefeiert.
Nach der verdienten Sommerpause beginnt mit dem Schulanfang auch wieder der wöchentliche Probenbetrieb im Musikheim. Vororchester und Jugendkapelle starten dann bereits mit den Vorbereitungen auf das Jugendkonzert im November, während die Stammkapelle Lieder für das
Adventskonzert einstudiert. Dieses findet heuer gleich in doppelter Ausführung statt: Am 10. Dezember laden die Musikanten zu besinnlichen weihnachtlichen Melodien in die Kirche Tapfheim und am 17. Dezember zu einer Wiederauflage des Konzerts auf die Bäldleschwaige in Rettingen ein.
Neben diesen vielfältigen Veranstaltungen, die die VMT selbst organisiert, können die Musiker auch in unterschiedlichen Besetzungen für viele verschiedene Anlässe gebucht werden. So sind die Musikanten auch regelmäßig für andere Vereine oder in kirchlicher Mission in der Gemeinde oder darüber hinaus unterwegs. Die Sebastianifeier in Donauwörth Anfang Januar ist dabei wohl einer der härtesten Auftritte, der jedes Jahr aufs Neue von klirrender Kälte, Regen oder Schnee geprägt ist und dennoch inzwischen beinahe Kultstatus unter den Musikern erreicht hat. Aber auch am Volkstrauertag, im Rahmen der örtlichen Pfarrfeste oder für Messen der örtlichen Schützen- und Sportvereine sind die Männer und Frauen im Einsatz.
Trotz aller Termine kommt jedoch eines nicht zu kurz: das gesellige Beisammensein. Die Musikkapelle ist keine reine Zweckgemeinschaft, sondern steht für generationsübergreifende Bekannt- und Freundschaften. Wer der Musikkapelle beitritt, gewinnt einen neuen gleichgesinnten Freundeskreis hinzu und erfährt wie bereichernd es ist, ein Instrument zu erlernen und spielen zu können. Wer jetzt Lust auf dieses musikalische Hobby bekommen hat: Es gibt kein zu jung oder zu alt für das Erlernen eines Blasinstrumentes! Schickt uns einfach eine kurze Anfrage per Mail – wir beraten euch unverbindlich und beantworten gerne eure Fragen.
Alle Kontaktdaten und die neuesten Updates und News rund um die VMT findet ihr auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/VereinigteMusikkapelleTapfheim/ oder unter www.vereinigte-musikkapelle-tapfheim.de . ​
Termine der VMT zum Vormerken:
Sonntag, 10.12.2017 Adventskonzert in der Kirche Tapfheim, Beginn 17:00 Uhr
Sonntag, 17.12.2017 Adventskonzert Bäldleschwaige, Beginn 15:00 Uhr
Sonntag, 18.03.2018 Kaffeekonzert
Samstag, 28.04.2018 Frühjahrskonzert
Freitag, 15.06.2018 Serenade
14.07. + 15.07.2018 Hoffest