25. März 2019, 14:10

1. Seniorenmesse Donauwörth

Symbolbild Bild: pixabay
Vom 17. bis zum 26. Mai 2019 findet zum dritten Mal auf Initiative des Bayerischen Sozialministeriums die bayernweite Aktionswoche „Zu Hause daheim“ statt, die sich für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter stark macht.

Während der Aktionswoche finden in ganz Bayern lokale Veranstaltungen statt, bei denen zahlreiche Ideen und Konzepte präsentiert und diskutiert werden.

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer: „Die allermeisten Menschen wollen im Alter so lange wie möglich zu Hause oder 'wie zu Hause' wohnen. Mit der Aktionswoche wollen wir helfen, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Ob wir an ältere Angehörige denken oder an unsere eigene Zukunft: das Thema 'Wohnen im Alter' betrifft uns Alle. Zwischen dem 17. und dem 26. Mai 2019 besteht die Möglichkeit, in ganz Bayern mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und sich kundig zu machen, welche Angebote es in der Region gibt. Ich freue mich sehr, dass sich auch der Seniorenbeirat Donauwörth beteiligen wird. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit und seien Sie dabei!“

Der Seniorenbeirat der Stadt Donauwörth beteiligt sich an der Aktionswoche und lädt zur 1. Seniorenmesse Donauwörth am 18.05.2019 von 10.00 – 17.00 Uhr ins Zeughaus ein. Neben Messestände, die über Möglichkeiten der häuslichen Unterstützung, Hilfsmittel und Therapien informieren, werden auch interessante Vorträge gehalten.

Weitere Informationen zur Aktionswoche erhalten Sie unter www.zu-hause-daheim.bayern.de und www.wohnen-alter-bayern.de. Nähere Informationen zur Seniorenmesse Donauwörth erhalten Sie unter www.donauwoerth.de (pm)