28. September 2018, 10:48

Volksliedersingen im Sixenbräu Stüble am 5. Oktober

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Welt-Alzheimer-Tag werden am kommenden Freitag, 5. Oktober 2018 um 14:30 Uhr Karlheinz Stippler und Gerhard Schneid mit den Besucherinnen und Besuchern in der Traditionsgaststätte, Sixenbräu Stüble, in der Bergerstraße gemeinsam singen.
Nördlingen - „Wo man singt, da lass dich nieder“, unter diesem Motto laden die Verantwortlichen der Veranstaltungsreihe alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in das Sixenbräu Stüble ein. Karlheinz Stippler aus Deiningen und Gerhard Schneid aus Wemding verstehen es hervorragend mit den Gästen gemeinsam zu singen, nicht nur beliebte und bekannte Volkslieder, sondern auch dazwischen Gedichte vorzutragen. Und dies macht am meisten Spaß in einem geselligen Rahmen und in einem urigen Lokal.
Die Veranstaltung, organisiert und vorbereitet im Rahmen der „Wochen der Demenz“ von der Stadt Nördlingen und der Diakonie Donau-Ries GmbH beginnt um 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. (pm)