28. Juni 2019, 08:40

Open Air im Hofgarten: „Eine kleine Nachtmusik und andere Unterhaltungsmusik“

Open Air Bild: Werner Rensing
Am Samstag, den 29. Juni 2019 findet um 18.00 Uhr im Rahmen der Oettinger Musiktage das Open Air im Hofgarten - ein legeres Sommerkonzert - statt.

Nach dem großen Besucheransturm bei den Oettinger Musiktagen 2017 spielt das Oettinger Streicherquartett erneut im Hofgarten am Samstag, 29.06.2019 um 18:00 Uhr (Eingang Schlossplatz). Die Zuhörer können sich einen Klappstuhl oder eine Picknick-Decke mitnehmen und es sich bei mitgebrachten Getränken auf der Wiese zwischen Rhododendronpark und Schloss gemütlich machen.

Günter Simon, Roman Strößner, Bernd Simon, Harald Simon und Karl-Werner Stehmann haben ein Programm mit dem Titel „Eine kleine Nachtmusik und andere Unterhaltungsmusik“ ausgewählt. Neben „Eine kleine Nachtmusik“ von W.A. Mozart spielt das Quintett Tangos und Evergreens, die manchem Konzertbesucher sicherlich bekannt vorkommen werden.

Veranstaltungsort ist der Oettinger Hofgarten am Rhododendron-Park. Klappstuhl oder Picknickdecke sind mitzubringen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im benachbarten VHS-Saal neben der Jakobskirche statt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. (pm)