11. Oktober 2019, 10:41

Nördlingen zählt zu den fotogenen Kleinstädten Deutschlands

Symbolbild Nördlingen Altstadt Bild: pixabay
#nördlingen ist unter den Top 20 Hashtags deutscher Kleinstädte. Über 30.000 Beiträge über Nördlingen sind auf Instagram zu finden.

Instagram ist eine Plattform zum Teilen von Fotos und Videos. Weltweit nutzen circa 1.000 Millionen Menschen das stark wachsende Netzwerk. In Deutschland sind es rund 15 Millionen (Quelle: statista.com). Der Dienstleister „Travelcircus“ beobachtet die Entwicklung ausgewählter Orte im Hinblick auf ihre Attraktivität für dieses Medium. Bereits zum dritten Mal wurden 1.012 deutsche Kleinstädte anhand der Anzahl ihrer Instagram-Beiträge analysiert.

In der aktuellen Auswertung ist Nördlingen (#nördlingen) um drei Plätze nach oben geklettert und damit erstmalig in den Top 20 zu finden. „Die Kleinstadt Nördlingen in Bayern verzeichnet im Vergleich zum letzten Jahr ein Wachstum von 55% und bringt es damit auf 33.100 Instagram-Beiträge. Nutzer der Foto-Plattform fotografieren am liebsten die berühmten Fachwerkhäuser und ihre roten Dächer“, so die Analysten in ihrer Pressemeldung.

„Angesichts des ungebrochenen Trends für Städtereisen und der wachsenden Bedeutung von digitalen Bildern und Videos als Reiseinspiration ist es gut und wichtig, dass wir hier sichtbar sind“, kommentiert der Leiter der Tourist-Information, David Wittner, die positive Entwicklung. (pm)

Instagram Ranking der deutschen Kleinstädte Bild: Travelcircus