11. April 2019, 21:06

Beatrix von Storch kommt nach Donauwörth

Beatrix von Storch sprach 2017 bereits in Nördlingen. Bild: Mara Kutzner
Die stellvertretende Bundestagsfraktionschefin der AFD, Beatrix von Storch, spricht am kommenden Mittwoch bei einer Infoveranstaltung ihrer Partei in Donauwörth.

Der Kreisverband der AfD Nordschwaben lädt am Mittwoch, 17.04.2019 um 19:00 Uhr zu einer Infoveranstaltung nach Donauwörth, Gasthof Zum Deutschmeister, Hochbruckerstr. 2, mit Beatrix von Storch MdB und den Europakandidaten Joachim Kuhs und Dr. Rainer Rothfuß, ein. Das Thema des Abends lautet „Europas christliche Wurzeln“.

Beatrix von Storch ist stellv. Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag und hat biszur Wahl 2017, die AfD im Europäischen Parlament vertreten. Sie ist außerdem stellv. Landesvorsitzende in Berlin und im Bundesvorstand der AfD. Ihre Kernthemen sind die Euro- und Europapolitik und die Innen- und Rechtspolitik. Während des Bundestagswahlkampfs vor zwei Jahren sprach von Storch bereits in Nördlingen. Damals protestierten etwa 300 Menschen gegen die Veranstaltung.  

Joachim Kuhs ist ebenfalls Mitglied im Bundesvorstand der AfD, außerdem Sprecher der Vereinigung Christen in der AfD (ChrAfD) und Europakandidat. Er ist als Referatsleiter beim staatlichen Rechnungsprüfungsamt beschäftigt. Der Vater von 10 Kindern und engagierte Christ, setzt sich besonders für die Stärkung der Familien und für bessere Bildung ein.

Dr. Rainer Rothfuß, ebenfalls Europakandidat, spricht sechs europäische Sprachen und lehrte von 2009 bis 2015 an der Universität Tübingen als Professor für Politische Geographie und Entwicklungsländer mit den Forschungsschwerpunkten Geopolitik, Konfliktforschung, Christenverfolgung und nachhaltige Mobilität. Er initiierte 2016 im Sinne der Volksdiplomatie die internationalen Druschba-Friedensfahrten nach Russland und erhielt dafür 2018 den Bautzener Friedenspreis. (pm/mk)