25. Februar 2019, 16:57

Kreisvorstand der AfD Nordschwaben neu gewählt

von links: Hubert Roßkopf, Gerd Mannes MdL Bezirksvorsitzender, Evelin Lazik, Friedhelm Weil, Anja Bachthaler, Marcus Hirschmüller, Ulrich Singer MdL, Günther Mair, Elisabeth Hörr, Rafael Hauptmann (Bezirk), Sascha Hörr
Bild: Walter Hörr
Elisabeth Hörr wurde als Kreisvorsitzende bestätigt.

Am 15.02.2019 trafen sich die Mitglieder der AfD Nordschwaben zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Unter der Versammlungsleitung von Gerd Mannes MdL und Bezirksvorsitzender von Schaben, der am 10.02.2019 in seinem Amt bestätigt wurde, wählten sich die Mitglieder ihren Vorstand, der sie durch die Europa- und Kommunalwahlen führen soll.  Elisabeth Hörr aus dem Kreis Donau-Ries trat erneut für den Posten der Kreisvorsitzenden an und wurde im Amt bestätigt. Stellvertretende Kreisvorsitzende sind Günther Mair (DLG) und Ulrich Singer MdL (DON).

In dem Vorstandsteam, das insgesamt 9 Mitglieder umfasst sind außerdem vertreten: Sascha Hörr (DON), Anja Bachthaler (DLG), Evelin Lazik (DLG), Hubert Roßkopf (DON), Marcus Hirschmüller (DON) und Friedhelm Weil (DLG).

Der Kreisverband, dessen Einzugsgebiet die Landkreise Dillingen und Donau-Ries umfasst, blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück. So konnte er im letzten Jahr einen Mitgliederzuwachs von fast 50 Prozent verzeichnen, ist mit dem Abgeordneten Ulrich Singer im bayerischen Landtag vertreten und gründete bereits drei Ortsverbände. In diesem Jahr werden weitere folgen, der nächste soll in Höchstädt-Bissingen gegründet werden. Damit will man nach den Europa-, Bundes- und Landesparlamenten auch in der Kommunalpolitik Fuß fassen. (pm)