6. September 2021, 11:25
Fußball

SV Mauren gewinnt gegen den SV Wörnitzstein-Berg

Bild: Symbobild Pixabay
Ein verdienter Sieg mit einem Endstand von 7:0 unterstreicht das starke Spiel des SV Mauren.

Von Beginn an bekam die Elf des Wörnitzstein-Berg mächtig Druck vom SV Mauren, weshalb Florian Moll, nach einem guten Zuspiel von Matthias Strauß, schon nach fünf Minuten das 1:0 erzielen konnte. Das Spiel ging ausschließlich auf ein Tor und die Maurener ließen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Eine halbe Stunde später war es dann wieder Moll, der nach einem Pass von Lukas Pickel zum 2:0 Halbzeitstand traf. Nach der Halbzeitpause konnte Moll seinen Dreierpack perfekt machen, da die Kraft der Gästen immer mehr nachließ. Kurze Zeit später traf Nico Fürnrohr zum 4:0. Die Gäste waren weiterhin unterlegen und so konnte der Eingewechselte Simon Löfflad auf 5:0 erhöhen. Gegen Ende der Partie trafen noch Manuel Schreitmüller und Niklas Schabert zum 6:0 und 7:0 Endstand.

Stenogramm A-Klasse Nord

SV Mauren : SV Wörnitzstein-Berg 7:0

Zuschauer: 150

Reserve: 4:1 (0:1 Andreas Schmutzer 11., 1:1 Jonas Schön 12, 2:1 Markus Heiß 42., 3:1 Michael Burgetsmeier 72., 4:1 Alexander Winter 80.)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0Florian Moll (5., 29., 52), 4:0 Nico Fürnrohr (55.) 5:0 Simon Löfflad (63.), 6:0 Manuel Schreitmüller (80.) 7:0 Niklas Schabert (83.)

Bemerkungen: - 

(pm)