4. November 2019, 10:41

Schulsport macht Spaß

Die Eltern, Schüler und Lehrkräfte hatten viel Spaß am Sportelternabend des THG Nördlingen. Bild: Patricia Zeyer
Zahlreiche Eltern und Schüler folgten der Einladung der Fachschaft Sport des Theodor-Heuss-Gymnasiums, um sich beim Sportelternabend der fünften Klassen an verschiedene Stationen sportlich zu betätigen.

Alljährlich lädt die Fachschaft Sport des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen kurz nach Beginn des Schuljahres Eltern, Schüler und Lehrer zum Sportelternabend der fünften Klassen ein. Gemäß dem Motto „Schulsport macht Spaß, lassen Sie sich anstecken, machen Sie mit!“ soll die Vielfalt des Schulsports gezeigt und zum Mitmachen animiert werden.

Auch heuer folgten wieder zahlreiche Interessierte dieser Einladung. Nach einer kurzen Begrüßung durch Schulleiter Robert Böse und der Einführung der Fachschaftsleiterin Patricia Zeyer wärmten sich alle Teilnehmer zu schwungvollen Rhythmen auf. Anschließend verteilten sich die Eltern und ihre Kinder auf die vorbereiteten Stationen, die von der Fachschaft Sport betreut wurden.

Mit großer Begeisterung wurden nach Herzenslust nacheinander ein Abenteuerparcours, verschiedene Formen der Bewegungskünste, Badminton und fliegende Bälle erprobt. Nach diesen körperlichen Anstrengungen folgte zum Abschluss eine Entspannungsmassage. Am Ende waren sich alle einig, dass dieser gemeinsame Sportabend viel Spaß gemacht hat. (pm)