15. Dezember 2020, 17:05

Einschränkungen im Busverkehr ab morgen

Symbolbild. Bild: pexels
Weil ab morgen die Schulen schließen, werden die Buslinien im Landkreis angepasst.

Aufgrund der Schulschließungen ab 16. Dezember wird auch der Fahrplan der öffentlichen Buslinien im Landkreis angepasst. Die drei großen Busunternehmen werden deshalb ab morgen wie folgt verkehren:

Firma Osterrieder: Die Fahrten werden bereits ab 16.12.2020 komplett auf Ferienfahrplan umgestellt. Auf den wichtigsten Strecken wird es aber weiterhin Fahrtmöglichkeiten geben, da viele davon auch an Ferientagen stattfinden.

Firma Schwarzer: In der Woche vom 16.12. bis 18.12. wird noch nach dem Fahrplan an Schultagen gefahren. Ab dem 21.12.2020 gilt auch hier der Ferienfahrplan.

Firma Egenberger: In der Woche vom 16.12. bis 18.12. wird die Firma Egenberger weiterhin nach dem Fahrplan an Schultagen verkehren. Nach welchem Fahrplan am 21. und 22.12.2020 gefahren wird, wird noch kurzfristig entschieden.

Die Fahrgäste werden gebeten sich vor Fahrtantritt zu informieren, ob die jeweilige Fahrt stattfindet. Hierzu kann bei den Verkehrsunternehmen selbst angefragt werden. Die aktualisierten Fahrpläne stehen zudem auch online unter www.vdr-bus.de zur Verfügung. (pm)